Frage von Uhrzeit005, 34

ich habe so angst dass mein "zukunftsplan" nicht hinhaut?

ich habe richtig angst davor... Ich bin jetzt in der 10. Klasse und möchte danach ein Jahr pause machen und in diesem Jahr arbeiten und nach Neuseeland fliegen. Das klappt ja alles bestimmt... Aber danach möchte ich von Nürnberg nach Passau ziehen, auf die Schauspielschule und danach eine berühmte schauspielerin werden damit ich reich werde und was in meinem leben mache, menschen in afrika helfen, tieren etc... und ich muss das tun!! Aber ich habe so angst dass das nicht klappt und dass ich am ende nicht einmal einen gescheiten schulabschluss wegen der schauspielschule habe. :( Übrigens dieses Jahr Pause mache ich weil die Schauspielschule erst am 17 ist. Und ich weiß nicht mal genau meine Frage ich wollte vielleicht mal alles einfach loswerden ... Danke LG:)

Antwort
von TrudiMeier, 17

Mein Rat: Mache deinen Schulabschluss und danach erstmal eine vernünftige Ausbildung. Dann hast du etwas im Rücken, auf das du immer zurückgreifen kannst. Danach kannst du dann die Schauspielschule besuchen (wer bezahlt die eigentlich? Die ist doch bestimmt nicht kostenlos?) und deinen Plan weiter verfolgen.

Kommentar von Uhrzeit005 ,

meine eltern (sie kostet 180 euro im Monat) 

Kommentar von TrudiMeier ,

180 € im Monat? Das erscheint mir sehr wenig. Auch musst du meiner Kenntnis nach erst eine Aufnahmeprüfung machen um angenommen zu werden. Das ist alles nicht ganz so einfach.

Antwort
von Perrierle, 16

Also in erster Linie solltest du eine gute Grundausbildung machen und nicht so schnell wie möglich das Land verlassen. Ich würde an deiner Stelle zuerst eine Ausbildung machen von welcher man auch gut leben kann. 

Wenn du diese dann abgeschlossen hast und ein wenig Geld auf der Seite hast, kannst du immer noch eine Ausbildung zur Schauspielerin machen, du musst dir einfach im klaren darüber sein, dass das nicht unbedingt klappt und du weiterhin etwas anderes machen musst. 

Darauf zu vertrauen reich und berühmt zu werden ist wirklich keine gute Idee. Logisch, es ist möglich aber wohl sehr unwahrscheinlich. Du kannst anderen Menschen auch helfen ohne reich und berühmt zu sein. Was frau Jolie macht hat mehr mit Marketing zu tun als mit Nächstenliebe. 

Antwort
von Lucielouuu, 16

Darauf zu vertrauen dass man berühmt wird kann man vergessen, außerdem wird es sehr schwer Deutschland zu verlassen und irgendwo zu leben und zu arbeiten wenn du noch nicht 18 bist.
Geh doch einfach weiter zur Schule, mach dein Abi und geh dann auf die Schauspielschule, dass du berühmt wirst ist eher unwahrscheinlich, aber immerhin kannst du dann deiner Leidenschaft nachgehen.

Kommentar von Uhrzeit005 ,

aber ich möchte nicht nur mein leben führen sondern auch anderen helfen und dazu muss ich reich sein. :(

Kommentar von TrudiMeier ,

Wozu musst du reich sein? Um dein Leben zu führen, oder um anderen zu helfen?  Um anderen zu helfen muss man nicht reich sein.....

Kommentar von Lucielouuu ,

Reich und berühmt werden nur die wenigsten. Such dir was vernünftiges.

Antwort
von Evoluzzer213, 18

Du solltest dir einen Plan B ausdenken falls das nicht klappt.

Weißt du, wie viele Menschen den Traum haben, berühmte Schauspieler zu werden? Viele

 Weißt du wie viele es geschafft haben? Die Handvoll die man kennt, unter abertausenden Bewerbern. Das schafft nicht jeder

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten