Frage von StrawberryCa12, 50

ich habe selbst noch nie was paranormales erleb ,t ok gläserrücken aber ich hab da immer das gefühl das meine freundin das glas schiebt , gibt es gesiter?

Antwort
von Andrastor, 11

Nein gibt es nicht. Und es hat sie nie gegeben.

Beim Gläserrücken bewegen tatsächlich die Teilnehmer der Seance das Glas. Entweder bewusst und absichtlich oder durch Mirkobewegungen (Bewegungen die so gering sind, dass man sie bewusst nicht wahrnimmt).

Alle Geistererscheinungen lassen sich logisch und oft sehr einfach erklären, auch wenn viele die fantastischere Version bevorzugen.

Antwort
von jackjack1995, 9

Ja, es gibt Geister. Ich glaube daran, weil ich schon ein

Dutzend davon gesehen habe. Aber es kann auch sein, dass

deine Freundin das Glas geschoben hat. Das ideomotorische

Prinzip besagt, dass gedachte Bewegungen schwache

Muskelimpulse auslösen kann. Das ist der sogenannte

Carpenter-Effekt. Mit diesem Effekt lässt sich somit auch das

Pendeln und Gläserrücken erklären. Du kannst es ja mal

selbst versuchen. Das habe ich auch einmal versucht. Also,

diesen Carpenter-Effekt. Nimm dir eine Nähnadel und

befestige sie an einem Faden. Halte den Faden, an dem die

Nähnadel befestigt ist schließlich so ruhig wie möglich, so

dass sie sich möglichst nicht bewegt. Dann schau dir die

Nähnadel an und denke dir, in welche Richtung sie sich

bewegen soll. Von oben nach unten oder von links nach

rechts. Und auf Grund des Carpenter-Effekt, wo durch die

gedachte Bewegung schwache Muskelimpulse ausgelöst

werden, wirst du feststellen, dass sich die Nähnadel

tatsächlich in die gedachte Richtung hinschwingt, die du dir

gedacht hast. Die Bewegung deiner Hand merkst du kaum,

da diese Bewegungen so minimal sind, das man nur mit

Mühe und totaler Konzentration die Bewegung erkennen

könnte. Aber ich würde dir besser Raten, das Gläserrücken

nicht mehr zu machen.

Denn man weiß ja nie. Vielleicht ist das am Ende doch noch was dran. Ich hatte nämlich auch mal Gläserrücken gemacht, habe mich falsch verhalten, das Gläserrücken als nichts geschah daraufhin abgebrochen, mit fatalen Folgen.

Aber was mein Erlebnis war, will ich hier nicht mehr erläutern. Das dauert mir zu lange, sie wieder zu erzählen. Ich sag nur, ich habe damit einen bösen Geist ins Leben gerufen. Aber zum Glück hat sich alles noch mal zum Gutengewendet und von da an habe ich geschworen, nie wieder Gläserrücken zu machen. Sonst passiert mir noch mal so was...

Und außerdem... Die Geister/Seelen von Verstorbenen wollen doch schließlich auch nur in Ruhe gelassen werden und nicht durch Gläserrücken gestört werden, denn sie waren doch auch mal Menschen und ich finde sie haben ihre Ruhe und ihren Frieden verdient und man sollte sie nicht durch Gläserrücken stören. Das macht sie auch wütend. Meiner Meinung nach grenzt das schon an Störung der Totenruhe. Aber ich denke, mit den Verstorbenen von der eigenen Familie kann man reden. Nur nicht, wenn es Unbekannte sind...

Kommentar von jackjack1995 ,

Vielleicht ist am Ende doch noch was dran, an Gläserrücken. Es hat sich bei mir aber zum Glück wieder zum Guten gewendet, nach dem ungeglückten Gläserrücken.

Antwort
von LiJa1995, 29

Das muss jeder für sich entscheiden, ob man an Übernatürliches glaubt oder nicht.

Es gibt genug was sich wissenschaftlich erklären lässt, aber einiges auch nicht.

Bilde dir deine eigene Meinung :)

Antwort
von jovetodimama, 4

Gläserrücken funktioniert - nicht immer, aber manchmal ausgezeichnet. Ob Geister oder Mitspieler unbewusst das Glas bewegen, bleibt dahingestellt.

Unabhängig davon glaube ich an die Existenz von Geistern.

Antwort
von Kandahar, 12

Nein es gibt keine Geister. Selbst wenn es welche gäbe, warum sollten die ein paar Kindern erscheinen, nur weil die am Tisch sitzen und Gläser aufgestellt haben? Die hätten sicher etwas Besseres zu tun.

Antwort
von ClasherPhoenix, 3

Ja! Ich habe es selbst erlebt.

Nur weil die Wissenschaft es nicht geschissen bekommt etwas zu beweisen heißt es nicht, dass es das nicht gibt.

Ja es gibt Geister.

Antwort
von TeacherBusters, 19

ich hatte schon 2 mal das gefühl, dass ich zaubern könnte

einmal, dass die realität sich nach meinem willen formte und einmal hab ich die berufe von 2 fremden menschen genau "erraten"

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten