Frage von GaskammerJoe, 75

Ich habe seit mehreren Jahren Mundgeruch (M/16). Hilfe?

Ich habe seit ca 3-4 Jahren Mundgeruch, wodurch mein Selbstbewusstsein sehr leidet. Wenn ich Kaugummis benutzte, wirken diese nur vorzeitig. Bereits eine gute Stunde, nachdem ich den Kaugummi wieder entfernt habe, fängt das mit dem Mundgeruch wieder an. Ich achte sehr auf Mundhygiene, daher kann es nicht daran liegen. Ich putze 2x am Tag Zähne, benutze Zahnseide, sowie Mundspülung. Habe auch des öfteren einen weißen Belag auf der Zunge. Wäre sehr erfreut, wenn ihr mir eine Lösung hättet, danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Noidea333, 44

Vielleicht liegen die Ursachen auch woanders. Eventuell im Magen bzw. bei der Magensäure. Ich würde das mal vom Arzt abchecken lassen. Nicht nur vom Zahnarzt, sondern auch vom Hausarzt.

Womöglich müsste dann mal eine Magenspiegelung gemacht werden, um genauere Ergebnisse zu erhalten.

Antwort
von Wuestenamazone, 26

Das ist sicher unangenehm. Zum Arzt der soll alles ausschließen. Dann ein Zungenschaber. In der Apotheke gibt es CO oder CO 2 für dieses Problem. Das könntest du noch ausprobieren

Antwort
von TheAllisons, 33

Da solltest du mal zum Arzt gehen, da dürfte was mit deiner Verdauung oder mit deinem Blutzucker was nicht stimmen

Kommentar von Grepolis66 ,

Eher unwahrscheinlich da gerade der weise belag dagegen sprechen würde... wäre der belag nicht vorhanden hätte man vielleicht schon eher auf ein Problem in die Richtung tippen können.... Frühstückst du denn gut bzw ernährst dich allgmein einigermaßen gut?

Antwort
von Whitecheetah, 33

Vlt. Hast du auch tonsilienstene. Das sind Mandelsteine die sich in den Kerben der Gaumen und Rachenmandeln bilden. Bei den meisten Menschen werden die runtergeschluckt, bei manchen bleiben se hängen und wenn sie dann zerquetscht werden - stinken die unheimlich. Sind ugefährlich aber ned angenehm. Hab selber. Aber ich hust die immer raus :D kannst sie beim Arzt regelmässig wegspülen lassen oder deine Mandeln entfernen lassen - wovon icj abrate und nur als Notlösung sehen würde

Kommentar von GaskammerJoe ,

wie? Du hustest sie raus?:D Stark husten? 

Kommentar von Whitecheetah ,

hab im internet gelesen, wenn man den Kehlkopf dehnt - lösen die sich. mach ich manchma oder tief hinten gurgeln - dann lösen die sich und vieeeel trinken. hab die auch ganz hinten - sodass ich die grösseren beim "leeren Schlucken" spüre.

Antwort
von Majosenf, 30

Gehe zum Arzt.

Der Mund ist ein guter Indikator für die Gesundheit des Menschen. Das kann von einer zu geringen Speichel Produktion bis hin zu Diabetes alles sein. Also lass das mal abklären. Viel Wasser trinken. Lg und gute Besserung.

Antwort
von Zanora, 12

Ja ich würde auch zum Arzt gehen. Beim Zahnarzt mal anfangen.
Weil Mundgeruch kommt von irgendwelchen Bakterien, wo sie auch sein mögen!!
Also so wurde es mir mal erklärt!

Antwort
von Grepolis66, 39

Zugenreiniger benutzen kannst du beim dm oder ähnlichen märkten kaufen :)
Sollte das nichts bringen solltest du mal deinen zahnarzt darauf ansprechen....

Lg grepolis

Kommentar von Noidea333 ,

Das wäre auf jeden Fall ein guter Ansatz.

Kommentar von Grepolis66 ,

Ja das was du meintest wegen dem magen wäre zwar auch eine option für sein Problem daher war meine frage bei der anderen antwort wie er sich ernährt denn beispielsweise morgens nichts zu essen verursacht auch Mundgeruch denn da spreche ich aus eigener Erfahrung.... seit ich morgens gut esse hab ich keine probleme mehr

Antwort
von Arabinder, 21

Das Problem hatte ich auch, bei mir hat viel trinken geholfen. Denn Essensreste setzten sich auf der Zunge und auf den Mandeln ab und durch viel trinken werden diese weggespühlt. Aber ich kann nicht garantieren, dass das bei dir hilft, da ich nicht genau weiß, ob das dein Problem ist, geh am besten zum Arzt.

Kommentar von GaskammerJoe ,

Trinke sehr viel am Tag, hilft leider nicht.. Trotzdem danke!

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten