Frage von shanga, 25

Ich habe seit mehr als 8 Tagen Bauchschmerzen, teil,s Krämpfe, mir ist Übel und ständig begleitet mich ein starker Brechreitz. gestern kommt noch Schwindel?

Wie schon erwähnt habe ich seit mehr als 8 Tagen Bauchweh, teil,s Krämpfe, starken Brechreiz, (am Anfang ca. 5 Tage auch Durchfall hat sich aber gegeben), gestern war mir den ganzen Tag Schwindlig und Übel, dachte an die Hitze, aber heut seit dem Aufstehen, genau das Gleiche, nur das ich ständig ein Kribbeln in den Armen , Händen und im Kopf habe, bzw. im Kopf sind das vom Gefühl her wie Stromschläge, ganz leicht aber sehr unangenehm! Kann mir jemand einen Rat geben, bitte nur ernstgemeinte Antworten, od. gibt es vielleicht sogar jemanden dem es ebenso ergeht??

Antwort
von viktorrietder, 12

Du hast bestimmt was verdorbenes Gegessen so dass der Körper es nicht schnell genug loswerden könnte und es ist im Kreislauf bis zu dem Gehirn deswegen der Schwindel und  die Brechreize der Körper will es loswerden. Geh zum Arzt und sag ihm das 

Gute Besserung 

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Gesundheit, 10

Hallo Shanga,

auch wenn heute Samstag ist, Du darfst das nicht weiter aufschieben, sondern solltest bitte schleunigst einen Arzt aufsuchen.

Eine Ferndiagnose wäre unseriös und könnte Dir mehr schaden als nutzen.

Gute Besserung

Antwort
von Patriciiia, 6

Mir geht es ähnlich. Habe auch seit 8 Tagen Übelkeit und sehr heftigen Durchfall und auch Bauchschmerzen. Das mit dem Kribbeln ist mir auch aufgefallen, bei mir ist das aber eher, als wenn viele heiße Wassertropfen auf meine Hand fallen würden. 

Ich war heute früh im Krankenhaus, haben Ultraschall gemacht und nichts gefunden, es wird jetzt ein Infekt vermutet. 

Also wichtig ist, dass du viel trinkst und Schohnkost zu dir nimmst. 

Gute Besserung

Antwort
von PhoenixXY, 10

Völlig ernst gemeint: geh zum Arzt!

Hier sitzen weder Wahrsager noch Fernheiler mit telepathischen Kräften  - dir kann keiner von uns helfen.

Antwort
von Geisterstunde, 6

Was sagt denn Dein Arzt dazu?

Antwort
von alinabert, 13

Ab zum Arzt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten