Frage von Torsten0999, 59

Ich habe seit knapp 1-2 wochen einen Hautausschlag an meinen Handoberflächen, weiss aber nicht genau wo ich sie her habe?

Ich habe seit knapp 1-2 Wochen einen Hautausschlag an meinen Handoberflächen, weiss aber nicht genau wo ich sie her habe? Ich habe Einweghandschuhe getragen, aber nur an einer Handseite. Später habe ich dann mich noch mit ner Salbe eingerieben, vieleicht bin ich dagegen allergisch. War am nächsten Tag bei meiner Hausärztin, die mir sagte das es eine Allergie sei und verschrieb mir die Salbe "BETADERMIC". Die Salbe nehme ich jetzt seit knapp 4 tagen, aber noch keine Änderung in Sicht, eher das meine Hände davon schwitzen. Ich mach in den nächsten tagen einen Allergie Test, da ich einen Termin machen lies

Antwort
von Snuffi, 36

Hautausschläge und Rötungen auf der Haut sind ein schwieriges Thema. Hier kann ich dir nur den Rat geben, auf alles zu achten, was du mit den Händen anfaßt, einschmierst aber auch wäscht. Die schönen Flüssigseifen haben genau so viel Potential, wie deine Einweghandschuhe. Ein Allergietest ist sehr hilfreich, kann zwar feststellen, auf was du reagierst, aber du mußt dann wachsam sein, wo das Zeug dann drin ist, was du gerade in dem besagten Zeitraum verwendet hast. Hier brauchst du Zeit und Geduld. Und auch nicht jede Salbe, die der Arzt verschreibt, verspricht Abhilfe. Man muß dann eine andere Salbe versuchen. Hab Geduld und verliere nicht den Mut.

Kommentar von Torsten0999 ,

Danke für deine Antwort ☺

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten