Frage von Leon187rx, 59

ich habe seit gestern einen Wert von 400-600 normalerweise bekomme ich das so weg also nicht direkt schreiben geh ins krankenhaus ich weiß nicht wieso ...?

könnt ihr mir sagen wie ich den Wert schnell runter bekomme und wie es mir besser geht ich nehme das insulin novorapid

Expertenantwort
von Lirin, Community-Experte für Diabetes, 21

Hallo!

Es muss eine Ursache dafür geben, dass dein Körper so anders als normal reagiert! Bist du erkältet? Dann würde dein Körper viel mehr Insulin benötigen als unter normalen umständen.

Da du eine Pumpe hast, hast du schon kontrolliert ob sie auch richtig funktioniert? Ist der Katheder in Ordnung? Ich würde ihn auf jeden Fall mal wechseln und kontrolliere, bevor du den Katheder setzt ob die Pumpe Insulin abgibt.

Da du nicht zu Hause bist, ist das alles nicht ganz leicht. Ich hoffe, du hast Ersatzkatheder bei dir.

Eines ist jedenfalls sicher, da der Wert schon ziemlich lange so hoch ist, brauchst du viel mehr Insulin als normalerweise um ihn runter zu bekommen! Ich würde zumindest eine halbe Einheit mehr pro 50mg die du runter willst berechnen.

Stelle sicher, dass etwas zum essen oder trinken da ist, falls es doch etwas zu viel war! Ich glaube das nicht aber man kann nie wissen. Sollte dein Blutzucker nicht viel runter gehen, dann bleibt dir nur noch ein Krankenhaus, denn dann traust du dich wahrscheinlich nicht genug Insulin zu spritzen!

Deine Pumpe schlägt nur vor, was für den Normalfall eingegeben wurde und nicht, was jetzt an Mehr notwendig ist.

Ich wünsche dir alles Gute!

Gruß Lirin

Kommentar von Cassiopeija ,

Vorher fragen, wieviel mg/dl eine I.E. bei ihm ist. Vermutlich rechnst Du mit 50 mg/dl. Ich vermute, wenn seine Pumpe 10 IE vorschlägt, das er mit 40 mg/dl pro IE rechnet und einen Faktor von 1,0 oder geringer hat.

Also vorsichtig sein mit den Werten, es gibt einen Grund, warum seine Pumpe so eingestellt ist. ;)

Kommentar von Lirin ,

Du hast recht, bei jedem ist das anders. Ich muss morgens z.B. 4 Einheiten pro 50mg/dl rechnen, die restliche Zeit nur 2 Einheiten und das ändert sich laufend.

Da der Wert aber sehr hoch und schon längere Zeit so hoch ist, wird die Bewegung nach unten sehr träge und braucht daher viel mehr Insulin. Da ist eine halbe Einheit pro 50mg/dl nicht schlimm.

Wenn ich wirklich mal einen sehr hohen Wert habe, dann rechne ich eine Mahlzeit, etwa ein bis einenhalb Stunden später mit ein und und kontrolliere zu dieser Zeit meinen Blutzucker, dann kann ich immer noch entscheiden wieviel ich wirklich esse und der Blutzucker geht so auch sehr schnell wieder runter.

Es ist schwer zu sagen, das sind einfach Erfahrungswerte. Ich hab es ausgetestet und fahre sehr gut damit. Eigentlich bin ich nur sehr selten so hoch, nur wenn ich mal vergessen habe zu spritzen und das kommt kaum vor.

Antwort
von Mojoi, 39

Neue Ampulle und neue Nadel rein. 20 Einheiten durchjagen. Einen Liter Wasser trinken (wenn du nicht eh schon einen Mordsdurst hast) und in 30 Minuten nochmal messen.

Jemand soll bei dir bleiben!

Hast du Keto-Streifen zum testen?

Mach dich schonmal bereit, den Krankenwagen rufen zu lassen.

Kommentar von Leon187rx ,

ja hatte sowas schon öfter habe leider keine Streifen hier da ich nicht zuhause bin mein Diabetes arzt hatte zu mir gesagt ich kann das alleine wegbekommen ich krieg den wert auch gerade von 500 nicht runter

Kommentar von Mojoi ,

Nadelcheck: Zwei Einheiten aufziehen und in die Luft schießen. Ist die Nadel frei?

Eine richtige Antwort auf das ,was ich dir schrieb, hast du jetzt nicht gegeben.

Was hast du bis jetzt gemacht, um runterzukommen?

Kommentar von Leon187rx ,

viel getrunken also wasser und mir so viel gegeben wie mir meine insulinpumpe vorgeschlagen hat

Kommentar von Mojoi ,

Wieviel hat die Pumpe denn vorgeschlagen? Ist die Nadel frei?

Ich versteh auch nicht, wieso du nicht zuhause bist, wenn du seit gestern über 400 hast.

Kommentar von Leon187rx ,

10 einheiten hat sie vorgeschlagen . Weil ich normalerweise meinen wert auch wenn der so hoch ist runterbekomme

Kommentar von Mojoi ,

Bitte tu mir einen Gefallen, ich bin nämlich kurz davor, mich aus diesem Thema aszuklinken: Antworte auf die Fragen, die ich dir stelle; tu das, was ich dir sage, oder sag wenigstens, dass du es nicht tun wirst. Und nenne alle relevanten Informationen die notwendig sind.

Meiner Meinung mach reichen zehn Einheiten nicht, um von 500 auf 100 runterzukommen. Aber du kennst deinen Körper besser.

Wann hast du dir die zehn Einheiten reingeschossen?

Kommentar von Leon187rx ,

vor ungefähr einer stunde der wert ist ein bisschen gesunken aber nicht viel allerdings wirken noch 8

Kommentar von Mojoi ,

So, ich habe keinen Bock mehr. 

Bleib in der Nähe einer Persone und lass dich ins Krankenhaus bringen. Du bist offensichtlich beratungsresistent.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community