Frage von benm12, 29

Ich habe seit einigen Tagen Schnupfen. Nun sind durch den Schnupfen noch Schmerzen dazugekommen denn es tut bei Erschutterüngen in der Nasenhöhle weh. Was tun?

Kopfschmerzen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Xboytheunseen, 15

Auch wenns ekelig klingt, hör auf dir die Nase zu putzen, dabei drückst du den Schleim in deine Nebenhölen.

Also lieber hochziehen und ausspucken, dazu viel niesen (aber so dass du niemanden damit ansteckst) um möglichst viele Keime loszuwerden

Antwort
von Steffile, 14

Mit Dampf inhalieren und zum Arzt, hoert sich nach Nasenenebenhoehlenentzuendung an.

Antwort
von Wonnepoppen, 15

Was meinst du mit "Erschütterungen"?

Antwort
von Geisterstunde, 16

Zum Arzt gehen - was sonst!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten