Frage von mm1798, 24

Ich habe seit einer weile das Gefühl das mir mein Bester Freund nicht vertraut Was tun?

Hey zsm Seit einer Zeit habe ich das Gefühl das mein Bester Freund kein vertrauen zu mir hat, auch wenn er es mir mal gesagt hat das er mir Vertraut. Warum ich daran zweifle ist das es ihm Schwer fällt mir etwas zu erzählen vor kurzem z.B wollte er mir etwas sagen und dann sagte er mir aufeinmal: Nein ist dumm, Sorry Ich habe ihm öfters gesagt das er mir Vertrauen kann und er weiss das. Und ich weiss jetzt nicht ob ich es sein lassen soll oder ob das eine richtige Freundschaft ist.

Danke schon im Vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Charlind, 16

Hallo:) Ich an deiner Stelle würde mit ihm ein Gespräch suchen und ihm nochmal klar machen das er dir immer vertrauen kann und du immer für ihn da dein wirst. Vielleicht bedrückt ihn auch etwas was ihm einfach schwer fällt dur zu sagen.Das hat nichts damit zutun das er dir nicht vertraut... Könnte natürlich such ein Liebes-Geständnis sein:D (muss aber nicht) Wünsche dir viel Glück! Undzweifel nicht sofort an eurer Freundschaft;) MFG Charlind

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft, 4

Grundsätzlich muss die Entscheidung von deinem besten Freund, dir letztendlich doch nichts von dem was ihn zu diesem Zeitpunkt möglicherweise bedrückte oder bewegte zu erzählen, überhaupt nichts mit mangelndem Vertrauen zu dir zu tun haben. Es wäre auch keineswegs ausgeschlossen, das dein bester Freund sich warum auch immer kurzfristig dazu entschlossen hat, dich nicht mit seinem Problem zu belasten und das solltest du dann auch so hinnehmen.



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten