Frage von donovantz, 15

Ich habe seit einem Monat leichte Schmerzen in meiner rechten Schulter, wenn ich sie in eine unnatürliche Haltung versetzte (stark nach hinten dehne) aber nur?

Ich habe seit einem Monat leichte Schmerzen in meiner rechten Schulter, wenn ich sie in eine unnatürliche Position versetzte ( z.B. stark nach hinten gedehnt ) aber nur im kalten Zustand und knackt dabei teilweise ( beim knacken merkt man nichts ). Nachdem ich mich ordentlich aufgewärmt habe tut sie gar nicht weh auch nicht beim Training mit gewichten und das knacken ist auch weg. Meine Frage ist woran das liegen könnte und ob ich zum Arzt gehen sollte, obwohl es mich eigentlich nicht störte habe ich Angst das es auf lange Sicht vlt Probleme hervorrufen kann.

Antwort
von IceBreakerFTW, 9

zuerst mal : gelenke tun immer weh wenn sie in eine unnatürliche bzw für sie nicht vorgesehene position gebracht werden. Das sie nur schmerzt wenn sie kalt ist kann sein , da die sehnen und muskeln noch nicht warm sind und damit nicht so flexibel. Ich würde trodzdem mal zum artzt gehen um , wie du es schon gesagt hast , probleme auf lange sicht zu vermeiden.

Kommentar von donovantz ,

unnatürlich ist vlt das falsche Wort die leichten Schmerzen treten eben auch beim dehnen der noch kalten Schulter auf aber ja ich denke auch das ich demnächst mal zum Arzt gehen werde

Antwort
von GoodFella2306, 7

Naja dann hör doch auf sie in eine unnatürliche Haltung zu drehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten