Frage von Arwen3011, 59

Ich habe seit 6 W schmerzen im Handgelenk war vor 2W beim Arzt und der sag Sehenscheidentzündung und ich soll es schonen aber es wird nicht besser was soll tun?

Antwort
von landregen, 44

Tu, was der Arzt sagt. Sehnenscheidenentzündungen heilen in der Regel nicht innerhalb von zwei Wochen aus.

Bei Unsicherheit kannst du den Arzt erneut aufsuchen.

Antwort
von Chefelektriker, 35

Komischer Arzt,normal bekommt man einen Gipsverband,der bis mitte Unterarm reicht.Damit wird der Daumen fixiert,so,das Du nicht mehr zugreifen kannst.Nur so heilt die Sehnenscheidenentzündung aus.

Zuerst gibts Gips,dann Reizstrom,anschließend einen Zinkverband,stinkt wie frischer Teer,hilft das auch nicht,kommt das Messer dran.

Dazu wird die Sehne umgelegt,dann ist's garantiert weg.

Kommentar von Arwen3011 ,

Ich habe so eine Schiene mit Daumen Einschluss bekommen die ich tragen soll.

Kommentar von Chefelektriker ,

Soll,aber nicht tun.

Kommentar von Arwen3011 ,

Was soll aber nichts tun.

Kommentar von Chefelektriker ,

Die Schiene tragen,ist lästig,aber sonst heilt es nie.

Antwort
von Wuestenamazone, 31

Im Krankenhaus röntgen lassen oder zum Orthopäden

Kommentar von Arwen3011 ,

Ich war am Montag im Krankenhaus bei der Handchirurgie und die sagten auch das gleich e haben mir eine Schiene verschrieben und ich soll in drei Wochen wieder kommen aber es wird einfach nicht besser sondern zieht immer mehr den ganzen Arm entlang

Antwort
von Geisterstunde, 19

Geh mal zu einem anderen Arzt, normalerweise wird der Bereich nämlich eingegipst. Nur so wird der Bereich wirklich ruhig gestellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten