Ich habe seit 5Wochen Schmerzen im Achselraum, am Schulterkopf und in der äußeren Brusthälfte. Dies kam alles, nach dem Maximltraning Was kann das sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie wärs wenn du einen Arzt fragst. Ich würde sagen vllt Muskelfaserriss, Muskelkater, Zerrung, Innere Blutungen :D

Bin aber Elektriker und kein Arzt ✌️️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ando2000
20.11.2016, 11:12

Ich gehe morgen zum Arzt. Danke für die Ratschläge.✌

0

Das kann dir nur ein Arzt sagen, der dich untersuchen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ando2000
20.11.2016, 11:10

Ok, danke.

0

Der Muskelkater verursacht Schmerzen, das bedeutet: der Körper signalisiert Dir, dass er Schonung braucht.
Was ist passiert?
Beim Training sind kleinste Mikrofasern des Muskels gerissen, die den Muskelkater verursachen.
Das ist kein Muskelfaserriss im herkömmlichen Sinne sondern ganz normal. Je nach Trainingszustand kommt der Muskelkater früher oder später.
Also: höre auf die Signale des Körpers und trainiere erst weiter, wenn Du ein gutes Körpergefühl hast.

In Deinem Fall sind fünf Wochen Schmerzen schon zu lange, ohne zum Arzt zu gehen.

Also hin zum Doc, Dein Körper wird es Dir danken.

Beste Grüße
Dipl.-Päd. York Füssel,
Wirtschafts- und Vermögensberatung seit 1983

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ando2000
20.11.2016, 11:13

Dankeschön, aber es wird jetzt nicht chronisch bleiben, oder?

1
Kommentar von Ando2000
20.11.2016, 11:22

Das mache ich.👍✌

1