Frage von Morlinee, 287

Ich habe seit 2 Wochen starken Husten und seit 3 Tagen Lungenschmerzen, was ist das?

Hallo, ich habe seit 2 Wochen starken Husten und seit 3 Tagen Lungenschmerzen, die sich so anfühlen wie Muskelkater. Meine Mutter und ich haben schon alles versucht, Grippostat , Propan, Vikmedinighl und noch andere Sachen. Ich schone mich auch extremst aber es geht nicht weg. Meine Mandeln sind angeschwollen. Ein Arzt kann ich nicht fragen, da mein Arzt in den Ferien ist und auch sonstige Ärzte am Wochenende nicht aufhaben. Liebe Grüße Morlin

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sonnymurmel, 218

Ich vermute du hast einen heftigen grippalen Infekt- möglicherweise auch bereits eine Lungenentzündung.

Wenn du das jetzt schon bereits seit 2 Wochen hast, solltest du dringend zum Arzt.

...übrigens es gibt überall eine sog. Notfallsprechstunde ( auch im Krankenhaus)und da solltest du hin damit es abgeklärt werden kann.

Lg und gute Besserung.

Antwort
von Barbdoc, 192

Bei einer Lungenentzündung hättest du hohes Fieber. Eine Lungenentzündung tut nicht weh. Deine Schmerzen kommen von einem Muskelkater der Atem- bzw Zwischenrippenmuskulatur, die beim Husten belastet wird. Alles Gute B.

Antwort
von CheckMyHelp2, 170

Lungenentzündung!!! Ab in den Spital, eine Lungenentzündung ist nicht zum spassen.. bei einer Bronchien entzündung hast du auch Starker Husten doch zumeist keine schmerzen in den Lungen!! 

Kommentar von Barbdoc ,

Eine Lungenentzündung tut nicht weh.

Antwort
von KaeteK, 169

Ich kann nicht verstehen, das du nicht zum Arzt gehst:-((((

http://www.116117info.de/html/

Kommentar von Morlinee ,

Danke, aber ich glaube es ist nicht so nötig, als das ich ein Arzt zu mir bestellen müsste.

Kommentar von KaeteK ,

Diese Ärzte haben auch Sprechzeiten. Du solltest aufhören dich mit Medikament vollzupumpen, die eh nichts bringen. Anrufen - einfach nur anrufen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community