Frage von tiagodasilva, 62

Ich habe seit 1Woche aufgehört meine antidepressione zu nehmen und seit dort habe ich schwindel und immer wieder fehlt mir die luft?

Ich habe keine probleme mehr aber weil ich in der letzter zeit viel bauchschmerzen hatte, habe ich angst das es vlt jzt von dem kommt anstatt vom medikament was denkt ihr von was könnte es kommen bin 17J männlich.?

Antwort
von user8787, 48

Diese Medikamente müssen! ausgeschlichen werden. Am besten unter ärztlicher Kontrolle.

Antwort
von Eulien, 57

Hallo,

AD darf man auf keinen Fall einfach so absetzen.

Dies geschieht nach und nach und nur unter Aufsicht eines Arztes, je nachdem wie lange man schon die AD nimmt sogar Stationär.

Es ist durchaus möglich dass das rasche Absetzen nun ungewollte Nebenwirkungen mit sich bringt, Du solltest am besten noch heute einen Arzt aufsuchen.

Gruß, eulien

Antwort
von webschamane, 53

Antidepressiva einseitig und ohne professionelle medizinische Aufsicht durchzuführen, ist wie russisches Roulette spielen, im schlimmsten Fall tust du dir selbst etwas an und das ist nicht einmal vorgekommen. Das der Schwindel daherkommt, ist gut denkbar und das kann eben noch andere Nebenwirkungen haben. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community