Frage von laooola, 91

Ich habe sein "Liebe dich" nicht erwidert?

Zwischen uns läuft schon länger etwas, mit der Zeit wurde es immer intensiver, aber irgendwie haben wir nie genau definiert, was das ist. In der Öffentlichkeit lassen wir uns eigentlich nichts anmerken, seine Freunde wissen aber bescheid und meine ebenfalls. Nun kam es neulich nachts dazu, dass er mir, nachdem er ein wenig getrunken hatte (definitiv aber nicht betrunken war), am Telefon gesagt hatte, dass er mich lieb hat, was ich auch erwidert habe. Dann kam zum Schluss noch ein "Liebe dich" und darauf habe ich nichts mehr gesagt, außer "Bis gleich". Nicht weil ich nicht so empfinde, viel mehr weil ich nicht wusste wie ich in dem Moment reagieren soll, ob er das wirklich so meint und insgesamt war ich relativ überrumpelt. Er hat dazu nun auch nichts mehr gesagt. Stattdessen hat er mir erzählt, dass er wieder von seiner Ex träumt, wie es ihn stört und dass er wohl immer noch nicht richtig über sie hinweg sei. Nun meine Frage: Denkt ihr, ich sollte es ansprechen? Und wenn ja, wie am besten? Ich weiß natürlich nicht, ob das nicht einfach eine Aussage zur späten Stunde war...Und schließlich will ich ihn auch nicht in die Enge treiben, wenn er sowieso so verwirrt ist. Dennoch: Er soll nicht das Gefühl gewinnen, ich würde nicht für ihn so empfinden. Was meint ihr dazu?

Antwort
von MoD21k, 41

Also es hört sich doof an aber du musst ihn einfach direkt darauf ansprechen, geh zu ihm und sag du du willst mit ihm mal reden und Jena h Situation ist es dann vlt passend das ihr am Abend zu 2 etwas unternehmen tut oder es an Ort und Stelle klärt.
Ich kann fast schon darauf wetten das er dich fragen wird wie du denn fühlst jenachdem was er für ein Typ ist und wenn es dann dazu kommt das er offen raus sagt musst du ihn auf das mit der ex ansprechen und biete ihm einfach an darüber weg zuhelfen wenn ihr zu dem Zeitpunkt zusammen kommt.

Antwort
von sunnybabo, 26

Ich würde sagen auch wenn er nicht dichte im Kopf ist, hat er gut ein getrunken und das lässt jemand lockerer mit Wörtern umgehen ;)

Ich würde nix mehr dazu sagen, sondern ihn erst wenn e wieder nüchtern ist, ansprechen darauf.

Und dann wird sich zeigen, ob er es noch immer so sieht ;)

Kommentar von laooola ,

ist auch schon ein paar tage her und wir haben uns auch schon mehrmals gesehen, deswegen ist es ein bisschen schwierig, da einen Zeitpunkt zu finden 

Kommentar von sunnybabo ,

Auch wenns paar Tage durch sind, sollten seine Gefühle gleich bleiben.... Also trotzdem würde ich ihn direkt ansprechen und ihn bitten sich Zeit zu nehmen, wo ihr beide ungestört darüber reden könnt.

Antwort
von kaschan, 21

Also rede mit ihm darüber frag ihn ob er es ernst gemeint hat und warum der immer über seine ex redet und so reden hilft immer !!!!

Antwort
von torikitty, 26

Es heißt ja betrunkene sagen die Wahrheit;)

Kommentar von sunnybabo ,

Nicht ganz xD ich eher weniger z. B

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community