Ich habe seid über zwei wochen starke bauchschmerzen, mir wird übel und kann nicht auf die toilette gehen, aber mein arzt sagt es wären nur verstopfungen ...?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gehe bitte schnellstmöglich zu einem anderen Arzt, ich bin gerade echt geschockt über das Handeln des Arztes. Du kannst die Bauchdeckenentspannende Lagerung machen, also im liegen die Beine anziehen, das entspannt die Bauchdecke und lindert so die Schmerzen. Wenn du nachts oder am Wochenende einen Arzt brauchen solltest, kannst du unter der Telefonnummer 116117 den ärztlichen Bereitschaftsdienst anrufen, dann kommt nach maximal zwei Stunden ein Hausarzt zu dir.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hä? Seltsamer Arzt. Würde mal was zum Thema Blinddarm googeln. Übersehen viele Ärzte. Aber 2 Wochen mit Bauchschmerzen?Kannst du mir bitte sagen, warum du nicht zu einem anderen Arzt gehst? Wir können hier dir nur den Rat geben, schleunigst den Arzt zu wechseln.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackwoman8537
10.12.2015, 19:01

Ja ich war öfters bei ihm , jedoch hat er mir immer tabletten verschrieben die es nur noch schlimmer machen vorallem in der schule ist es besonders unangenehm.

0

Ja, das ist Verstopfung und das ist auch nicht "nur" Verstopfung, dagegen sollte er dir ein Abführmittel verschreiben und dich ernst nehmen. 

Wenn er dir bis jetzt noch nichts verschrieben oder dich untersucht hat (das erkennt man nämlich ganz einfach bei einem Ultraschall), ist er kein guter Arzt und du solltest dringend zu einem anderen gehen.

Abführmittel kann man aber, soweit ich weiß, ganz einfach rezeptfrei kaufen, also tu das möglichst bald.

Am besten aber, nachdem du dich untersuchen lassen hast, es könnte ja auch etwas anderes sein. Es ist auf jeden Fall wichtig, dass du sofort zum Arzt oder ins Krankenhaus gehst!

Ich wünsche dir eine gute Besserung!

Liebe Grüße, Pupsi das Schwein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Nur"?

Nach zwei Wochen ist das kein Wunder!

Der ist ja eine tolle Hilfe. 

Geh in die Notaufnahme vom Krankenhaus, damit ist nicht zu spaßen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bauchschmerzen rühren aber nicht direkt von einer Verstopfung her.

Hast du vielleicht eine Lebensmittelvergiftung oder Kalziummangel?

Such mal einen anderen Arzt auf; vielleicht nen INTERNISTEN.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte von den Symptomen her eine Magen-Schleimhaut-Entzündung sein, aber lass dich nochmals untersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung