Frage von Greubi, 57

Ich habe seid ca 2 Tagen ein holz wüsten terra nur zeigt der Hygrometer hohe Werte an was kann man dagegen tun?

Antwort
von querky, 41

Du hast SEIT zwei Tagen ein Terrarium mit erhöhter Luftfeuchtigkeit. Welches Substrat verwendest du?

Kommentar von Greubi ,

Desert bedding

Kommentar von querky ,

Hast du es bewässert? Irgend etwas muss den hohen Wert auslösen? Wie viel % werden denn angezeigt?

Kommentar von Greubi ,

Nein bewässert hab ich gar nichts und es zeigt 90% an

Kommentar von querky ,

Das kann normalerweise wirklich nicht sein. Sind da Pflanzen mit drin? Welches Tier möchtest du halten? Evtl. war das Substrat feucht? Irgendwo muss die Feuchtigkeit herkommen. Was sagt das Hygrometer in deinem Zimmer? Also wenn du es aus dem Terrarium nimmst. Nicht, dass es am Hygrometer liegt.

Kommentar von Greubi ,

es ist für Leopardgeckos und nein nur Kunst pflanzen und das Substrat ist nicht feucht in meinem zimmer ist es30 % Luftfeuchtigkeit 

Kommentar von querky ,

Dann ist irgend etwas feucht in deinem Terrarium. Das MUSS so sein. Sonst kommt nicht so ein hoher Wert zustande. Wann hast du das Terrarium befüllt? Wie groß ist der "Wassernapf" im Terrarium? Nehme diesen mal raus und schau in 30 Minuten wie sich der Wert verändert. Es kann sein, dass deine Lampe das Wasser schnell verdunksten lässt, was auch zu hoher Luftfeuchtigkeit führen kann.

Kommentar von Greubi ,

nein Wasser hab ich noch gar nicht drinnen weil ich die tiere erst morgen holen werde

Kommentar von querky ,

Lass die Lampe über nacht an und die "Terrariumtür" offen. Dadurch sollte viel Feuchtigkeit verdunsten können. Das Substrat ist feucht (auch wenn du es mit der Hand nicht fühlst).

Kommentar von Greubi ,

oke danke

Kommentar von Greubi ,

macht es dem Terrarium etwas das das Substrat ein wenig feucht ist ? weil es ist ja aus osb

Kommentar von querky ,

Hast du das OSB mit Epoxidharz isoliert? Solange es nicht dauerhaft feucht ist, wird es das Holz überstehen. In einem tropischen Terrarium sollte man vorher das Holz mit Epoxidharz behandeln. Bei dir wird es aber mit der Zeit trocken, also sollte es keine Probleme geben.

Kommentar von Greubi ,

Oke gut nein ich habe kein Epoxidharz genommen weil es ja ein wüstenterri ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten