Ich habe sehr oft Bronchitis, kennt jemand gute Mittel um dagegen etwas zu tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Saubere Luft ist die beste Vorbeugung. In unseren Wohnungen ist sehr staubige Luft, welche unsere Atemwege reizen. Dann noch ein kühles Lüftchen uns schon bist du wieder krank.

Ein Staubsauger ist das Schlimmste, was du dir antun kannst. Diese Geräte verpesten die Wohnung ungemein. Auch jene mit teuren Filtern blasen immer noch viel Feinstaub hinten raus. Man riecht es ja.

Feucht wischen und feucht abstauben ist gut. Und einen Luftreiniger kaufen hilft auch sehr. So können die Atemwege sich zu Hause wieder erholen und werden gesund.

Das beste was du dir leisten könntest wäre, sich einen Delphin Staubsauger zu kaufen. Dieses Gerät bläst nur saubere Luft hinten raus. Eine Wohltat für alle. Auch Matratzen können damit gereinigt werden. Dort versteckt sich sehr viel Staub. Lass dir einen Delphin Staubsauger zu Hause vorführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jogibaer
17.11.2015, 18:29

Danke dir für das Kompliment. Es freut mich.

0

Eine Bronchitis ist eine Infektion. Atemtherapiegeräte dienen der Verbesserung der Lungenfunktion. Du solltest eher an deinen Abwehrkräften arbeiten - viel Sport, viel frische Luft, gesundes Essen, hin und wieder mal in die Sauna, Wechselduschen. Wenn du nicht krank wirst, kriegen deine anfälligen Bronchien auch nix ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung