Frage von tesori, 44

Ich habe Schwierigkeiten in Excel... Tipps?

Hallo meine Lieben.

Ich hab ein Problem und zwar.. ich befinde mich derzeit in einer Ausbildung und soweit lief alles prima, jedoch war ich Anfang des Jahres im Krankenhaus und habe somit den Stoff in Excel verpasst (wenn, sverweis usw) zwar gäbe ich es nach gearbeitet wie auch BDI den anderen Fächern aber hier habe komme ich einfach nicht weiter. Zwar habe ich verstanden worum es in der wenn Funktion geht usw aber mit den Rest habe ich wirklich Probleme. Ich möchte ein Kurs an der VHS machen, jedoch habe ich die erste std schon verpasst und würde bei den letzten 3 mitmachen. Der nächste Kurs fängt in Januar 2017 an.

Könntet ihr mir Tipps geben wo man sehr gut Excel lernen konnte und wo es sehr verständlich erklärt wird???

Ich wohne in der Nähe von Frankfurt.

LG Tesori

Expertenantwort
von Iamiam, Community-Experte für Excel, 25

gut und ebenfalls kostenlos erklärt auch Peter Haserodt in 

www.online-excel.de 

anfangen mit Basiswissen.

Ansonsten kannst du zu jedem Einzelthema auf youtube was finden(gugln), aber das erfordert evtl mehr Konzentration.


Antwort
von Tron1701, 9

Hallo,

"learning by doing" ist die beste Methode.

Als Beispiel, Du hast eine Aufgabe die Du lösen willst, bekommst Du unter Excel Hilfe einige Unterstützung, tiefer gehende Fragen bekommt man bei Foren.

Wichtig bei Kurs-Besuchen von Anfang an dabei zu sein, sonst fehlt Dir die Basis..

Leider geht das nicht von Heute auf Morgen.

Man muß sich nur definitiv damit beschäftigen, bzw. Interesse daran haben !

Gruß Tron

Expertenantwort
von Ninombre, Community-Experte für Excel, 21

zum Beispiel:

http://www.excelmexel.de/HTMLExc2007/default.htm

Stör dich nicht daran, dass es sich auf eine alte Excelversion bezieht, die Formeln sind die gleichen wie heute

Antwort
von porki678, 20

Für daheim empfehle ich:

www.tabellenexperte.de

Kannst dich auch für die wöchentlichen Newsletter anmelden. Sind immer gute Tipps dabei und kostet 0,00 €.

Gruß porki678

Kommentar von Iamiam ,

der verlangt halt € 49.- für den Einsteiger-Kurs. 

Die anderen -incl der GF-Beantworter- machens für umsonst (allerdings oft nicht nur umsonst, sondern auch vergeblich)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten