Frage von Pflanzenpflege, 59

Ich habe schwierigkeiten gute gebrauchte Motorräder mit ABS zu finden, kann mir wer helfen?

Hallo Leute, Ich habe vor kurzem meinen A2 Führerschein bestanden. Nun bin ich auf der Suche nach einem Gebrauchten Motorrad bis 4.000 Euro. Ich habe mir auch schon einige Motorräder angeschaut wie z.B. die Suzuki SV 650S und die CBR 600. Bei beidem habe ich das Problem, das ich in meiner nähe relativ wenig Angebote finde wenn ich ABS ankreuze. Andersrum sieht das natürlich anders aus. Ich mag aber unbedingt ein Motorrad mit ABS weil es mir halt einfach ein stücken mehr Sicherheit gibt. Ist zwar keine Lebensversicherung aber in so manchen situationen doch echt hilfreich.

Könnt ihr mir irgendwelche Tipps geben? Oder andere Motorräder empfehlen?

Antwort
von fuji415, 16

ABS wird doch so stark überbewertet und als Anfänger sollte man nicht auf so was setzen dem das ABS fällt häufiger aus als man denkt . 

Meistens geht es erst nach 10-15 Fahrt an und geht dann bei Unterspannung sofort aus . 

Und man lernt nicht damit fahren man langt da nur in die Bremse . 

Und das auch wen man es nötig braucht fahren fast 40 Jahre ohne den Käse und hab es noch nie vermisst . 

Ein Bekannter regt sich jedes mal auf wen es aus geht bei der Fahrt und das auch nicht zu wenig . 

Und mit so was lernt man auch nicht die Grenzen der Bremsen kennen da kann man nicht überbremsen oder sonst was das stört immer wen man es nicht gebrauchen kann . 

Wen man Räder zum blockieren haben muss und das Ding ist an schon ist es zu spät und knallt .  

Das ABS muss sollte aufgehoben werden und nur an Motorräder mit über 1000 ccm Plicht werden darunter sollte es 2000 Euro Aufpreis kosten für alle die den Müll haben wollen in allen Klassen . 

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 44

ABS ist erst seit 2016/2017 Pflicht.

Gab es schon damals bei einigen BMW, aber flächendeckend ist es erst ab 2010 verfügbar.

Die SV 650 S ist schon 16 Jahre alt, damals gab es sowas einfach nicht für den Massenmarkt.

Kommentar von 19Michael69 ,

Erklärbär - Hast du auch schön gemacht.

Aber auf seine Frage hast du nicht geantwortet.

Gruß Michael

Kommentar von blackhaya ,

anders forumlieren,

bei Motorrädern die maximal 4 Jahre alt sind hast du viel viel mehr auswahl.

Kommentar von 19Michael69 ,

Da hast du vollkommen recht.

Nur wird es dann mit dem Buget von 4.000 Euro eng.

Antwort
von Blueskypla, 27

Ich kann dir meine anbieten, die ich gerade zum Verkauf anbieten. Kostet zwar mehr als 4000€ aber kannst ja dir trotzdem anschauen. TÜV gerade neu und sie ist neuwertig Suzuki GSR 600 ABS für 4.750 € bei mobile.dhttp://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=224619686686

Kommentar von Pflanzenpflege ,

6 Std. 20 Min. 637km Laut Google maps. Das tu ich mir nicht an und ist über meinen budge, aber trotzdem danke  :)



Kommentar von Pflanzenpflege ,

budget*

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Motorrad, 12

Hätte da noch was für dich: Die Yamaha XJ6

Die gibt es in 3 Varianten.

Wird seit 2009 gebaut und seit 2010 serienmäßig mit ABS. Allerdings sind da teilweise bis 5.000 Euro zu veranschlagen.

In den Anzeigen sind nicht alle mit ABS angegeben. Denke aber, dass das einfach ein Fehler in der Anzeige ist.

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/search.html?isSearchRequest=true&scopeId=M...

Viele Grüße

Michael

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Motorrad, 23

Vielleicht die Honda NC 700. Gibt es als "S" und "X".

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/search.html?isSearchRequest=true&scopeId=M...

Nachfolger ist die 750er, die kostet aber mehr. Geht dann so bei 4.800 Euro los.

Viele Grüße

Michael

Kommentar von Pflanzenpflege ,

Von der hab ich garnichts gewusst :O Schaut echt gut aus. Danke dir :)

Antwort
von flylux, 6

Such mal nach Fazer FZ6 und nach Kawasaki ER-6.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten