Frage von Lisalisok16, 13

Ich habe schon seit mehreren Tagen Zwischenblutungen, muss ich mir Gedanken machen?

Ich nehme seit ca. 3 Wochen die Pille. In den ersten 2 Wochen passierte nichts und hatte auch keine Probleme oder sonstiges. Seit ca. einer Woche habe ich aber Zwischenblutungen und meine 7 Tage Pause sind erst in 2 Tagen oder so. Muss ich mir deswegen Sorgen machen? Oder ist es ganz normal? Die Blutungen sind nicht stark, aber auch nicht schwach, eher so n MIttelding, habe nicht besonders viel Lust zum Frauenarzt zu gehen wegen den langen Terminwartezeiten, könnt ihr mir ein Rat geben oder mich dabei aufklären?

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 12

Hallo Lisalisok16

Zwischenblutungen können immer einmal auftreten, besonders wenn man die Pille noch nicht lange nimmt. Du nimmst die Pille normal bis zum Ende des Blisters und gehst dann in die Pause. Wichtig  ist  nur dass die  Pillenpause  nie  länger als  7   Tage  dauert.  Am achten  Tag  beginnst du  wieder  mit der  ersten  Pille des  neuen  Blisters,  unabhängig davon  ob  du  eine  Blutung hattest  oder ob sie  noch  anhält.

 Du bist auch trotz der Zwischenblutung weiterhin geschützt wenn du keinen Einnahmefehler machst.

 Liebe  Grüße HobbyTfz

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 12

Zwischenblutungen sind besonders in den ersten drei Einnahmezyklen eine ganz normale Nebenwirkung, das steht auch in der Packungsbeilage.

Kommentar von Lisalisok16 ,

auch wenn sie über eine Woche gehen ?

Kommentar von schokocrossie91 ,

Auch dann im ersten Einnahmezyklus, das sollte sich mit der Pause aber auch erledigt haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community