Ich habe Schluss gemacht obwohl ich ihn liebe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So perfekt wird er nicht gewesen sein, auch wenn dir das in deiner jetzigen Situation vielleicht noch nicht bewusst ist. Liebe und Hass bewegen sich manchmal auf einem sehr schmalen Grad. Die Menschen die uns am meisten bedeuten sind auch gleichzeitig diejenigen die uns am meisten verletzten können. Streiten ist in einer Beziehung normal, jedoch nur bis zu einem gewissen Punkt. Um etwas zu kämpfen, dass dir nur wehtut bringt auf Dauer leider nichts. Eine Beziehung muss nicht immer nur darin enden, dass einer den anderen nicht mehr liebt. Manchmal passt es einfach nicht mehr und dann ist es das beste nach vorn zu schauen. 

Zeit vergeht und manchmal entwickeln sich Dinge ins negative, man muss wissen wann es keinen Sinn mehr hat. Vielleicht könnte euch eine kleine Auszeit auch ganz gut tuen, solltet ihr wirklich für einander bestimmt sein, werden sich eure Wege sicherlich noch einmal kreuzen.

So oder so ich hoffe du wirst wieder glücklich und versuch dich in nächster Zeit ein wenig abzulenken, durch Freunde oder Hobbys, nicht der bösen Kompensierung verfallen. 

Hallo!

Also ich fürchte, wenn Du so emotional warst in der Beziehung (und vermutlich schon wegen Kleinigkeiten ziemlich ausgerastet bist), dann wird ihn das in die Distanzierung getrieben haben.
Offenbar hast Du ziemliche Selbstzweifel, und das führt dazu, daß man sehr verletzlich ist und fallweise auch überreagiert. Da man sich dagegen kaum wehren kann und zudem ein Streit meist unkontrollierbar eskaliert, bleibt nichts, als sich zu distanzieren. Das ist eigentlich eine ganz natürliche und auch vorhersehbare Reaktion.
Daher wirst Du an der aktuellen Situation auch nicht viel ändern können - denn selbst, wenn Du Deinen (Ex-)Freund wieder für Dich gewinnen könntest, hättet Ihr sehr bald wieder dieselbe Situation.
Besser wäre es, Du würdest versuchen, Deine Selbstzweifel zu überwinden und emotional stabiler zu werden. Denn sonst wirst Du in jeder Beziehung Probleme haben.
Es kann aber natürlich sein, daß Du noch sehr jung bist - dann muß man erst einmal seine Erfahrungen sammeln, und diese emotionale Überempfindlichkeit wächst sich dann zumeist von selber aus und man wird stabiler und gelassener.

Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?