Frage von Andylam, 27

Ich habe Schlafstörungen.. bitte um Hilfe?

Ich, 28m, leide seit 10 Monaten unter Schlafmangel. Seit dieser Zeit nehme ich auch Imovane 3.75 (fast täglich). Schlafe täglich immer nur 3-5 stunden mehr nicht. Nun habe ich die letzten 3 Tage ÜBERHAUPT NICHT geschlafen!!! Das hört sich jetzt blöd an aber ich habe echt Angst zu sterben wenn ich nicht schlafe. bin hundemüde aber wie gesagt seit 3 tagen ohne schlaf. Kann man dadurch sterben? :(

Antwort
von Kleckerfrau, 18

Geh zum Arzt. eventuell solltest du mal ins Schlaflabor um deine Schlafstörungen genauer zu untersuchen.

Antwort
von Kumpeline8, 14

Denke, dass der Arzt etzt nur noch eine Lösung ist. Der kann Tests (Schlaflabor) machen und dein "Schlafverhalten" untersuchen und dir dann sicher helfen. :)

Kommentar von Andylam ,

Erst muss ich noch bis 21 uhr arbeiten :(

Antwort
von moxoki, 7

Hatte ich auch schon genau dass selbe, wichtig ist die Ruhe bewahren sonst wird es schlimmer. Und sterben kannst du davon auf gar kein Fall geh heute oder morgen zum Arzt der wird dir schon helfen hab keine Angst ich kenn dass nur zu gut:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten