Frage von Soeber, 62

Ich habe eine Mitarbeiterin der Disco angeschrien, was soll ich tun?

Hallo, ich (w) war gestern wieder in der Disco wo ich die Angestellte am Thresen sehr attraktiv finde und wir auch manchmal sehr viel Blickkontakt haben. Es ist was wirklich bescheu#rtes passiert. Ich habe gestern getrunken und ab und zu auch das Glas auf einem Tisch neben mir gelegt. Daneben waren zwei Männer die immer schauten und einer davon ab und zu auch immer komisch lachte! Es ist so verlaufen das ich nach kurzem wirklich besoffen war und nicht nur das, sondern mir war schwindelig und ich wurde aggressiv. Die Frau die dort gearbeitet hatte und andere Mitarbeiterinnen haben versucht mir zu helfen als ich auf dem Boden in der Damentoilette war. Ich habe gesagt sie sollten sich verpissen. Später kam der Krankenwagen und es stellte sich fest das ich so was weil mir jemand Tropfen oder anderes gemischtes Zeug in meinem Glas getan hat! Wurde mit einem Flexgürtel befestigt da ich mich und Ärzte verletzt (getreten, mein Kopf gegen den Boden geschlagen habe) und angespuckt hatte. Nun denkt diese Frau natürlich das ich sicherlich asozial bin. Habe sie angeschrien obwohl sie helfen wollte. Nun werde in den Tagen den Bericht für eine Anzeige erhalten und ich möchte nicht das sie die Interesse verliert! Sie denkt sicher ich wäre das letzte! Ich bin normal nie so auch nicht wenn ich trinke! Das lag an dem Zeug sagten die Ärzte. Soll ich mich das nächste mal bedanken und mich bei ihr entschuldigen? Denke das ich wegen diesem schrecklichen Vorfall sie verscheucht habe. Was würdet ihr an meiner Stelle tun? :(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xo0ox, 17

Was für eine Substanz konnten die Ärzte denn bei dir feststellen?

Kommentar von Soeber ,

Ich warte noch auf den Brief von Labor aus. Das weiß ICH leider noch nicht. Und danke das du mehrere meiner Fragen ließt. Die Ärzte meinte das es nicht am Alkohol liegen würde da war so einiges passiert was ich auch erst später gehört habe über mich. Denken aber irgendwas war da drinnen.

Antwort
von Digarl, 62

Bedank dich und sag, dass der Arzt festgestellt hatte, dass du etwas im Getränk untergemischt hattest. (so war es doch, oder?) 

Kommentar von Soeber ,

Ja (leider) habe ich doch auch geschrieben.

Kommentar von Digarl ,

Dann sag es ihr einfach und sie wird das sicherlich verstehen 

Antwort
von EinGeorg, 43

sag ihr einfach das dir jemand etwas ins trinken gemischt hat.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie das dann verstehen wird.

Antwort
von michele1450, 30

ich würde mich entschuldigen und bedanken für die hilfe 

Antwort
von Darling86, 41

Diese Personen anzeigen

Kommentar von Soeber ,

Tuhe ich auch

Kommentar von Darling86 ,

Gut

Antwort
von aXXLJ, 11

Als 17jährige Schülerin hat man doch Besseres zu tun als solche Geschichten zu erfinden oder?

Kommentar von Soeber ,

Was für Geschichten? Will du etwa die Blätter wegen meiner Entlassung bzw der Zahlung gestern sehen?? Ich erfinde nichts! Wenn du mich nicht kennst dann würde ich lieber aufpassen was ich schreibe denn das ist wirklich lächerlich. Hätte das auch vorgestern verhindert aber dafür konnte ich nichts werde auf jede Fälle jetzt besser auf mein Drink aufpassen! Tuh nicht auf klugsche##er wenn du mich nicht kennst, danke.

Kommentar von aXXLJ ,

Kinderkram

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community