Frage von Dersimkurmanc, 51

Ich habe riesen grossen angst?

Ich bin seit ner woche erkältet, schleim um hals , nase ist zu , fieberhaftes gefühl, ubd wenn ich schleim spucke, schmeckt es komisch bisschen schlechtes luft bekomme ich wegen dem schlekm .... war beim arzt er meinte das alles in ordnung sei usw.. ich habe angst das es krebs oder desgleichen ist.. ich sitze hier und habe riesen angst vor allem das es krebs ist... hab gelesen wenn der schleim einen komischen geschmack hat kann es sein das man krebs hat.... ! Hattet ihr auchmal sowas???

Antwort
von Leopatra, 17

Krebs kann man, so wie du es schilderst, nicht schmecken. Du wirst eine starke Erkältung/grippalen Infekt haben. Ich hatte das vor drei Monaten auch. Das zog sich über zwei Monate hin!

Gute Besserung!

Kommentar von Dersimkurmanc ,

Dankesehr

Antwort
von MonikaDodo, 13

Du hast einen grippalen Infekt, mehr nicht! Unangenehm aber überhaupt nix schlimmes. Hatte ich auch schon, vergeht wieder. Viel trinken!
Gute Besserung!

Kommentar von Dersimkurmanc ,

Dankeschön. Wie lange hats bei dir angehalten?

Kommentar von MonikaDodo ,

Kann schonmal 2 Wochen dauern.

Antwort
von User1952, 6

Nur keine Panik. Du hast einen grippalen Infekt. Der Arzt wird dir doch Medikamente verordnet haben.
Alles Gute.

Antwort
von DorkasHDSV, 28

Wieso immer Krebs? Krebs zeugt gänzlich andere Symptome. Es klingt nach einer stärkeren Erkältung und Bronchitis, ergo nichts was du nichts nicht mit viel Tee und Ruhe überleben könntest.

Kommentar von Dersimkurmanc ,

Bronchitis hab ich bin meinten die ärzte .. aber ne starke erkältung das passt gut.. sowas hatte ich nie

Kommentar von Dersimkurmanc ,

Bronchitis hab ich nicht meinten die ärzte* sorry hab das nicht vergssen

Antwort
von Melojuv, 24

Das ist nichts schlimmes,mache dir keine Sorgen!

Kommentar von Dersimkurmanc ,

Hattest du auch mal sowas?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten