Frage von niiraniina, 18

Ich habe Prüfungsangst, immer wenn ich eine Prüfung schreibe schwitze ich bekomme Bauchschmerzen.Mein Lehrer glaubt mit dass aber nicht was tun?

Ich habe seit ca. 2 Jahren Prüfungsangst man vermutet es ligt daran dass ich mich wärend der Prüfung in der Hand verkrampfe. Ich bin auch in der Ergotherapie. Ich möchte auch ins Gymnasium ich hatte auch einmal ein Test ohne dass ich es wusste bei dem hatte ich eine 1 aber als ich dann beim zweiten mal wusste dass es ein test ist hatte ich eine 3. Leider habe ich dass in allen Fächern. Söll ich die Gymnasium Prüfung versuchen. Ich hbe jedoch mrinem Lehrer noch nchts gesagt soll ich es jedoch versuchen, ich gabe Angst dass er mich auslacht?Aber mein Lehrer glaubt mir all dass nicht. Was soll ich tun?

Antwort
von Jan305, 8

Angst ist normal. Versuch mal deine Augen zu schließen und bis 10 zu Zählen, das mach ich immer

Antwort
von Mucki007xyz, 8

Ging mir früher auch so und dann war ich erst mal auf der Realschule und habe die gut zu Ende gemacht, gut geschafft und später aufs Gymnasium gewechselt und dann noch Abitur und Studium gemacht und gut geschafft. Mache erst mal nur die Realschule, wenn Du Dich so unter Druck fühlst und danach kannst Du entweder Lehre machen, z.B. auch zur Tierarzthelferin oder Du machst danach auf einem Aufbaugymnasium noch das Abi und noch ein Studium. Schau Dich in Deiner Nähe nach einer Realschule um mit den Eltern zusammen. Damit kann man auch viel machen heute. Und 2. Bildungsweg gibt es auch, um später weiter zu machen mit lernen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten