Frage von HOMUNGULUS, 62

Ich habe Probleme mit Verkäufer?

Habe Haus gekauft und schon bezahlt.Verkaufer wohnt noch 3 Monate darin.Ich möchte den Garten schon verändern,da ist ein tor zum Garten mit Schlüssel von ihm,und ich muß jedesmal ihn Fragen ob ich in den Garten kann.Darf ich ohne seine Einverständnis den Garten jederzeit betreten.

Antwort
von dirksowieso, 19

Na ich hoffe mal das er dann wirklich danach auszieht.

Aber zum Thema ich würde es für diesen Zeitraum so regeln, dass du mit ihme eine Vereinbarung triffts wie z. B. das du pro Woche 2 x im Garten tätig sein kannst (z. B. Montag u. Dienstag) so dass du nicht jedesmal nachfrgen musst usw.

denn das Problem ist ja auch das er sich durch dich in seiner Privatsphäre gestört fühlen könnte (mich würde es massiv stören) wenn du da unverhofft auf der Matte stehst und er vielleicht nochmal im Garten grillen oder sich sonnen möchte usw.

Sprich das daher mit ihm ab und schafft euch feste Tage/Zeiten.

So kann er sich auf dich einstellen und du kannst an den Tgaen ungehindert tun was du tun möchtest.

Ich denke das ist ein ganz guter Kompromiss mit dem ihr beide zufrieden sein könnt.

Antwort
von soissesPDF, 7

Für die Dauer des Wohnrechts hast Du nur eingeschränktes Nutzrecht.
Sonstig steht es Dir frei mit dem "Mieter" eine Vereinbarung zu treffen.

Antwort
von MonikaDodo, 18

Wenn er noch 3 Monate Wohnrecht hat, musst du abwarten!

Antwort
von MonkeyKing, 49

Sobald bezahlt wurde, findet normalerweise kurz darauf die Übergabe statt. Dass da jemand noch 3 Monate drin wohnt, is ungewöhnlich. Wie ist es denn in dem Vertrag geregelt? Bist du schon im Grundbuch als Besitzer eingetragen? Du musst schon etwas mehr erzählen, im Zweifel würde ich deinen Notar fragen.

Kommentar von HOMUNGULUS ,

Im Grundbuch bin ich schon drin und er hat noch 3Monate wohnrecht dann zieht ers aus.Isst auch vom Notar so im Vertrag geschrieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten