ich habe Probleme mit Laggs, in Games wie Overwatch oder Bf4 trotz guter Hardware was tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Rein von den Zahlen kann es nicht an der Hardware liegen. Es sei denn es gibt mit bestimmten Komponenten (+ Treiber) Probleme, die dazu führen dass die zu erwartende Leistung nicht erreicht wird. Das müssten sich die Lags dann bei anderen Benutzern der selben Hardware genauso reproduzieren lassen und entsprechende Berichte in Foren vorhanden sein.

Da ich dies fast ausschließe vermute ich, dass bestimmte Software auf deinem PC das Problem verursacht. Das könnte z.B. sein:

  • Dein Antivirusprogramm
  • Ein "normales" Programm das im Hintergrund läuft und viele Ressourcen benötigt oder schlecht programmiert wurde
  • Schardware / Viren / Spyware

Du solltest deine Systemressourcen genau unter die Lupe nehmen wenn diese Lags auftreten um die entsprechende Software ermitteln zu können.

Die von mir geschilderten Szenarien führen oft dazu dass eine bestimmte Ressource kurzzeitig extrem stark belastet wird und deine Hardware nicht mehr genügend Kapazitäten (z.B. RAM) für das Spiel zu Verfügung stellen kann.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal das: Blizzard-Launcher öffnen und dann beim Menü wo du Overwatch starten kannst (HALT, nicht starten :) ) neben "Code einlösen" die Optionen auswählen und "Scannen und Reparieren" anklicken. Danach sollte es wieder gehen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lags sind ja auch ping abhängig. Ruckeln kommt von der hardware.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du für eine Internetleitung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sgaggleham
25.09.2016, 00:23

eine gute am internet liegts nicht ping ist immer ok

0
Kommentar von Deaneria
25.09.2016, 00:25

Gut weil vor allem bei Battlefield kommt es bei zu hohen Tickraten vom Server schnell mal zu Lags.

1
Kommentar von norgur
25.09.2016, 08:55

der Ping ist nicht allein ausschlaggebend für Lags, die Bandbreite auch nicht. entscheidend ist allein, ob Datenpakete auf ihrem Weg verloren gehen oder nicht. Das kann sowohl bei einem VDSL 100.000 passieren als auch bei einem ADSL 6.000. Die Tatsache, dass mittlerweile jeder sowohl Ruckler (zu niedrige FPS) als auch Lags (Paketverlust) gleich nennt erschwert für mich die Diagnose :P

0

Wtf :D damit hast du bei BF4 Laggs? Wie lange hast du dieses System in der Konstelation schon? Hast du vor kurzem Windows neu aufgespielt? Ist der Treiber aktuell? Es kann auch sein, dass du noch "Reste" von alten Grafiktreibern auf deinem Rechner haben könntest, diese vertragen sich manchmal nicht mit neuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sgaggleham
25.09.2016, 00:25

die grafikkarte habe ich seit heute, den rest habe ich von jemandem bekommen


0
Kommentar von sgaggleham
25.09.2016, 10:11

Danke ich versuchs direkt mal

0

Ich habe schon öfters gehört, dass die GTX 1060 Lags bei vielen Spielen auslöst oder sogar das Spiel garnicht starten möchte. Sobald aber eine andere Grafikkarte (z.B.: GTX 980) eingebaut war lief wieder alles perfekt.

Also es könnte an der Grafikkarte liegen...

Viel Glück noch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sgaggleham
25.09.2016, 10:10

Erstmal danke für das Glück ^^ aber an der Grafikkarte kann es nicht liegen weil ich die selben Probleme mit der GTX 750 ti hatte

0

Man sollte die Internet Verbindung prüfen. Was hast du denn da?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sgaggleham
25.09.2016, 10:08

Weiss ich nicht genau aber was ich weiss ist, dass sie gut genug ist ich schau auch immer auf den ping und der ist im 0-30 ms Bereich

0
Kommentar von norgur
25.09.2016, 10:42

Siehe meinen Kommentar unter der anderen Nachfrage nach der Leitung :)

0