Frage von PVE13, 68

Ich habe Probleme in Physik, ist Physik im späteren Leben wichtig?

Ich will später eine große Auswahl an berufen haben und will Wirtschaftsingenieurwesen studieren .

Antwort
von Gastnr007, 27

Ingenieur... achja Design von Maschinen nach physikalischen Prinzipien... jap das wird wohl ein kleines Problem

Antwort
von flirtheaven, 32

Als Wirtschaftsingenieur sind Physik und Mathemaitk die wichtigsten Disziplinen, die du beherrschen musst, dicht gefolgt von Englisch und Deutsch.

Antwort
von ShadowHow, 35

Ja, als (Wirtschafts-)ingenieur ist Physik unverzichtbar. Weniger wichtig als bei einem allgemeinem Ingenieur, trotzdem noch ein Hauptbestandteil des Studiums.

Kommentar von PVE13 ,

Ich möchte aber eher Richtung Wirtschaft gehen

Kommentar von ShadowHow ,

Dann schau dich doch nach einem Studiengang ohne Physik um, im Bereich Wirtschaft gibt es einiges.

Antwort
von Tannibi, 22

Normalerweise nicht, aber ich weiß nicht, wieviel Wirtschaft und wieviel Ingenieur in deinem Berufswunsch steckt.

Antwort
von mysunrise, 34

Die Physik im Wirtschaftsingenieurwesen ist schon ziemlich anspruchsvoll!

http://www.studis-online.de/Fragen-Brett/read.php?121,492126

In den meisten anderen Berufen ist Physik eher unwichtig (außer Du studierst Physik, etc.!)

Kommentar von flirtheaven ,

In fast allen Handwerksberufen und allen technischen Berufen benötigt man Physik, hinzu kommen noch viele medizinische Berufe (ein großer Teil der Medizinstudenten scheitert an Physik). Ich würde allso nicht sagen, dass man für die meisten Berufe kein Physik braucht.

Kommentar von mysunrise ,

Aber nicht so hohe Physik, da werden die Grundlagen reichen...

Bei Medizin muss ich Dir recht geben, das habe ich in dem Moment nicht beachtet...

Kommentar von flirtheaven ,

Jepp, natürlich muss ein Maurer nicht so tiefgehende Kenntnisse in Physik haben, wie der Bauingenieur. Aber auch ihm erleichtert es die Arbeit.

Kommentar von OlliBjoern ,

In der Chemie ist Physik durchaus wichtig. Wir hatten Mathe und Physik bis zum Vordiplom einschließlich, und danach gibt es auch Physikalische Chemie (welche auch mit mathematischen Modellen rechnet, ähnlich wie die Experimentalphysik).

Als Chemiker im Bereich der Spektroskopie (das hat in meinem Fall mit Laserstrahlung und mit Nahinfrarotstrahlung zu tun) brauche ich fast jeden Tag Physik.

Antwort
von SamsungApple3, 34

Wenn man einen Beruf wie z.B Architekt oder Ingineur ergreifen möchte, ja. Sonst eigentlich eher weniger. Natürlich Grundkentnisse wären schon hilfreich ^^

Kommentar von PVE13 ,

Brauche ich sowas wie Elektrizität?

Antwort
von DBLokfuehrer, 25

Das kommt auf den Beruf an, den du erlernst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten