Frage von Jannis1986, 74

Ich habe Privatinsolvenz angemeldet, dass Verfahren ist noch nicht eröffnet. Nun hat mein Onkel mir 20 € auf mein Konto überwiesen. Darf ich dies noch behalten?

Antwort
von Ronox, 47

Wenn dein unpfändbarer Freibetrag auf dem Konto nicht erreicht ist. Ansonsten gehört das Geld zur Insolvenzmasse.

Kommentar von Jannis1986 ,

Ich verdiene momentan noch 1411 € netto bekommen noch nichts abgezogen die Wege sind nur alle eingeleitet aber das Insolvenzverfahren ist noch nicht eröffnet war bei der Schuldenberatung sie hat gesagt ich brauche ein Konto was jetzt auf Null gesetzt wird das habe ich getan also den Dispo ausgeglichen und jetzt war mein Onkel so nett weil ich Urlaub habe und habe mir 20 € überwiesen er wusste nichts davon darf ich das jetzt noch behalten oder muss ich das zurück überweisen?

Kommentar von Ronox ,

Streng gesehen fällt jedes Kontoguthaben in die Insolvenzmasse, wenn kein P-Konto eingerichtet ist. In der Praxis sehen das die Verwalter aber oft nicht so streng. Daher hilft wohl nur abwarten.

Antwort
von viomio82, 43

Du solltest umgehend Dein Konto in ein P-Konto umwandeln lassen für den weiteren Verlauf

Antwort
von DwarfEnt, 20

Wahnsinn, alle sind zu blöd zum Lesen.

Den Insolvenzverwalter interessiert Dein Vermögen erst ab Insolvenzbeginn und er hat wichtigeres zu tun, als nach 20 EUR zu fragen. Du kannst das Geld problemlos abheben.

Antwort
von DeadMaster21, 39

Ja, bis zu 1250 Euro sind frei also keine sorge.

Kommentar von Jannis1986 ,

Ich verdiene momentan noch 1411 € netto bekommen noch nichts abgezogen die Wege sind nur alle eingeleitet aber das Insolvenzverfahren ist noch nicht eröffnet war bei der Schuldenberatung sie hat gesagt ich brauche ein Konto was jetzt auf Null gesetzt wird das habe ich getan also den Dispo ausgeglichen und jetzt war mein Onkel so nett weil ich Urlaub habe und habe mir 20 € überwiesen er wusste nichts davon darf ich das jetzt noch behalten oder muss ich das zurück überweisen Fragezeichen

Kommentar von DeadMaster21 ,

Mit 1411€ Netto verdienst wirst du vlt den 20 nicht mehr retten können aber du könntest auch den 20 einfach abbuchen lassen und mündlich müsste dann dein Onkel sagen das er das Geld wieder bekommen hat. Ist auch eine lösung.

Antwort
von JoachimWalter, 37

Heb die mal ab. Vorsichtshalber. Ob das rechtens ist weiß ich nicht. Ich würd das aber so machen. Bauchgefühl.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten