Frage von Stefan26146, 47

Ich habe Post von einer Lebensversicherung erhalten von der ich nichts wusste, und frage mich ob es noch mehr solcher Versicherungen gibt die mich begünstigen.?

Antwort
von MAB82, 31

Es ist ziemlich sinnlos jemanden zu begünstigen, der davon keine Kenntnis hat. Schließlich muss derjenige ja seinen Anspruch geltend machen können. Eine Versicherung fragt ja nicht jeden Monat nach ob ihr Klient noch lebt.

Das sich die Versicherung von sich aus gemeldet haben soll, ist schon verwunderlich.

Es ist natürlich nicht verboten den Begünstigten nicht zu informieren, aber es ist unklug.


Kommentar von Stefan26146 ,

Das heißt ich muss jede Versicherung bei dem mein Verwandter Kunde gewesen sein könnte kontaktieren? 

Kommentar von MAB82 ,

Nein, darüber darf keine Versicherung auskunft geben. Der Versicherte muss dafür sorgen das irgendwer davon weiß wo er versichert ist und wo die entsprechende Police liegt.

Wenn jemand stirbt und niemand weiß das er eine LV hatte und es wird im Nachlass kein Beleg gefunden, dann gibts einfach keine Auszahlung.

Kommentar von Stefan26146 ,

Okay, das kann ich verstehen. Es war auch Zufall, denn ich habe eine Jahresabrechnung verkommen in der mein Name als Begünstigter stand! Da war das mit der Police kein Problem ! Danke nochmal! Steff

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten