Braun-Schwarzer Ausfluss!

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey!

Ich bin Mutter einer fast erwachsenen Tochter und denke, ich kann dir hier Rat geben, auch ohne "Ferndiagnose".

Entscheidend ist, dass du dich nicht krank fühlst, keine Schmerzen hast oder dich sonstwie besonders unwohl fühlst.

Wenn du dich ansonsten gesund fühlst, gehe ich sicher davon aus, dass der bräunliche Ausfluss der Beginn deiner Regel ist. Du bist in dem Alter (eher schon etwas spät), und am Anfang kommt da noch sehr wenig Blut. Das, was da langsam raussickert, ist schon älter, daher sehr dunkel und mit viel normalem Scheidensekret vermischt, weshalb es eher braun aussieht als rot.
Auch wird das noch nicht regelmäßig sein. Es kann Jahre dauern, bis du eine wirklich regelmäßige Periode hast. Von Mädchen zu Mädchen gibt es da ganz viele Schwankungen, die sind alle normal.

Wenn sonst alles in Ordnung ist mit dir, kannst du das einfach abwarten. Nimm Slipeinlagen, wenn du den Ausfluss hast, dann schützt du deine Slips. Wenn es zu richtigen Blutungen kommt, kannst du dickere Einlagen nehmen oder auf Tampons umsteigen. Ich habe da schon einmal einen Rat gegeben, wie man sich daran gewöhnen kann, den kannst du dir ja mal durchlesen.

Und wenn du sehr unsicher bist, kannst du zu einer Frauenärztin oder einem Frauenarzt gehen. Du wirst da nicht körperlich untersucht, das macht man heute nicht mehr, wenn sich ein Mädchen nicht wirklich krank fühlt. Du brauchst nur zu erzählen, was los ist, und dann bekommst du Rat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich gesundheitliche Probleme habe gehe ich zum Arzt. Ist es akut oder ein Wochenende kann man in die Ambulanz oder Notfallaufnahme jeder Klinik gehen. All das ist kostenlos in Deutschland. Jedem wird geholfen.

Die Frage hier zu stellen halte ich für Sinnlos und in vielen Fällen für gefährlich was die Antworten betrifft denn es wird kein Arzt auf gutefrage.net antworten.

Sollte dennoch ein Arzt unter den Antwortgebern sein wird er so Verantwortungsvoll sein und keine Ferndiagnose stellen.

Also, zum Arzt oder ins Krankenhaus gehen. Gutefrage.net ist in diesen Fällen verschwendete Zeit die u.U. deine Gesundheit gefährdet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du schon mit Deiner Mutter gesprochen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymousm
07.08.2016, 17:22

Ne.

0

Was möchtest Du wissen?