Frage von klausbacsi, 92

Ich habe oft Zahnfleischentzündungen. SInd hier Milch und Jogurt beim Essen nachteilig?

Sollte man ev. noch andere Speisen meiden, weil sie sich nachteilig auf die Zahnfleischentzündung auswirken?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von swissss, 92

warum sollte genau Milch und Jogurt  nachteilig sein ? nach dem Essen einfach Mund sauber ausspühlen

Expertenantwort
von OralB, Business, 62

Hallo klausbacsi,

vielen Dank für deine Frage.
Um empfindlichen Zähnen und Zahnfleischentzündungen vorzubeugen, brauchst du, abgesehen von einer gründlichen Mundhygiene, eine ausgewogene Ernährung. Einige unserer Ernährungsgewohnheiten können Zahnschmelzschäden verursachen. Es ist vor allem der übermäßige Verzehr von Speisen und Getränken mit einem niedrigen pH-Wert, wie zum Beispiel Milch und Joghurt, verantwortlich für empfindliche Zähne. Der saure pH-Wert dieser Lebensmittel schwächt den Zahnschmelz schon direkt nach dem Verzehr. Deshalb solltest du nach dem Verzehr solcher Lebensmittel und Getränke, mindestens eine Stunde warten, bevor du deine Zähne putzt.
Zudem empfiehlt sich die Nutzung einer fluoridhaltigen Zahncreme wie bspw. der Oral-B blend-a-med PRO-EXPERT Zahnschmelz Regeneration, welche mit Zahnärzten entwickelt wurde, um den Zahnschmelz zu stärken und vor Schäden durch Zucker und Säure zu schützen.

Weitere Informationen dazu findest du auch hier:
http://www.oralb-blendamed.de/de-DE/zahnpflegeprodukte/blend-a-med-pro-expert-za...sta/

Ich hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen.

Viele Grüße
Prof. Dr. Rössler

Antwort
von Guardianstealth, 73

Was sagt den dein Zahnarzt dazu?

Antwort
von Nero1984, 74

Ich würde es mal mit Zähne putzen versuchen.

Kommentar von klausbacsi ,

Danke dass du mir sowas um die Ohren haust. DU kennst mich nicht und ich habe hier eine höfliche Frage gestellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community