Frage von janutschka, 27

Ich habe noch immer Gelsen im Haus. Was kann man gegen die Tiere machen?

Ich weiß, normal gibt es in dieser Jahreszeit keine Gelsen mehr aber ich hab gestern Abend sieben in meinem Zimmer gefunden. Ich hab schon sehr viele Stiche auf dem ganzen Körper. Ich hab auch schon meine Mutter nach Rat gefragt. Sie sagt dass ich anscheinend so süßes Blut hab. Stimmt das und gibt es ungiftige Mittel für Menschen bei denen die nervigen Tiere aber trotzdem absterben?

Antwort
von landregen, 27

Die Fliegenklatsche benutzen und abends und in der Dämmerung das Fenster geschlossen halten.

Kommentar von janutschka ,

Wir saugen sie immer ein, weil es sonst Spuren auf der Wand macht. Kennst du auch irgendetwas zum einsprühen der Zimmer?

Kommentar von landregen ,

Jedes Insektenspray hilft, aber es ist auch extrem ungesund für den Menschen.

Antwort
von ingwer16, 24

Was sind Gelsen ?

Kommentar von janutschka ,

Stechmücken die so kleine "Beulen" auf der Haut verursachen

Kommentar von ingwer16 ,

A soooo den Ausdruck kannte ich nicht . Insektenschutz am Fenster anbringen , wenn sie schon im Zimmer sind hilft wohl nur .... Manuell entfernen , klatsche , Staubsauger .
Insektenspray würde ich persönlich nicht nehmen , is immer irgendwo giftig , schließlich hältst du dich auch in den Räumen auf .
Pflanzen die durch ihren ausströmen Duft die Mücken abhalten sollen währ vielleicht eine Alternative - bestimmte Geranien Sorten , Lavendel , Weihrauch zB

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten