Ich habe noch 2Wochen Ferien... Ich möchte jetzt meine Vokabeln wieder "auffrischen"? Wie gehe ich am besten vor?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vokabeln generell lernt man am besten mit Karteikärtchen. Auf der einen Seite Deutsch, auf der anderen die Fremdsprache - hier Latein. Und dann nimmst du dir immer ein kleines Stäpelchen und denke daran 4 * 15 min sind mehr als 1 * 60 min!!! Vokabeln lernt man nämlich am besten in kleinen Portionen. Morgens im Bett, direkt nach dem Aufwachen, vor dem Aufstehen - 15 min. Dann während der Sitzung auf dem Klo - 15 min. Nach dem Essen - 15 min und 15min abends vor dem Einschlafen..... Dann hast du schon ohne es groß zu merken eine ganze Stunde Vokablen gelernt.

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten markierst du dir im buch die vokabeln, die du schon wieder vergessen hast / dir schwer merken kannst und lernst die. noch besser wäre es, wenn du dir diese auf karteikärtchen schreibst. aber es sollte genügen, nur die nochmal intensiv zu wiederholen, die dir wirklich schwer fallen, denke ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung