Frage von toni555, 81

Ich habe nichts getan wie komme ich da wieder heil raus?

Hallo Ich habe mit einem Mädchen geschlafen und dann wollte sie mit mir zusammen sein das wollte ich aber nicht. Dann ist sie zur Polizei gegangen. Die Polizei weiß sber nicht das ich Freiwilligen Sex mit ihr hatte und hat Dna vergleicht und etwas gefunden. Wie komme ich hier Heil raus Bitte Helfen

Antwort
von Aleqasina, 21

Na, wenn sie wegen sexuellem Missbrauch bzw. Vergewaltigung eine Strafanzeige stellt, dann bekommst du Post vom Staatsanwalt, der dich um deine Aussage zu dem Vorgang bittet. Die Aussage kannst du als Beschuldigter natürlich verweigern, was die Sache aber nicht einfacher macht.

Wenn du aussagst, dass es einvernehmlicher Sex war, dann stehen erstmal Aussage gegen Aussage. Dann werdet ihr beide noch mal in die Mangel genommen. Die Beweislast für Gewalt, Nötigung oder dergleichen liegt beim Staatsanwalt. Wenn er keinen hinreichenden Tatverdacht bzw keine belastbaren Beweise hat, wird er keine Klage erheben.

Aber mit einem Mädel nur so just for fun schlafen, ist schon ein ziemlicher Hammer.

Aber das Mädel ist auch ganz schön blöd, sich darauf einzulassen, wenn sie eine feste Beziehung erwartet.

Antwort
von quantthomas, 16

Tief durchatmen und in Ruhe abwarten. Wenn wirklich eine Anzeige gemacht worden ist, wird die Polizei auch dich befragen wollen.  Wenn nicht, dann wurde der "Fall"  schon zu den Akten gelegt. 

Antwort
von Rob55555, 51

Die Technikist heutzutage sooo weit, da musste dir keine gedanken machen, die sehen sofort ob da etwas gegen ihren willen passiert ist oder freiwillig. Wenn du echt nix gemacht hast dann hast du auch nichts zu befürchten da kann ich dich beruhigen.

Kommentar von Rob55555 ,

Noch eine Frage, wieso weiss die Polizei davon nichts? Hast du gesagt da war nix obwohl da was war??

Kommentar von toni555 ,

Ja ich habe etwad anderes gesagt zu der Kriminalpolizei aber das werde ich bald auflösen und alles erzählen.

Kommentar von toni555 ,

Ja aber die Speichelprobe ist schon bei Staatsanwalt eingegangen

Kommentar von Rob55555 ,

Naja die Frage ist warum du lügst wenn du nichts zu verbergen hast, sowas sieht immer blöd aus, aber dennoch wenn du dich geschämt hast das du was mit ihr hattest und nur deswegen gelogen das kriegen die auch raus. Wie gesagt, die sehen anhand von minimalen blutungen oder rissen oder flecken das da was "gewaltsam" passiert ist oder eben nicht. da musste keine angst haben wenn du echt nichts gemacht hast.

Antwort
von ManoloTie, 32

Such dir einen guten Anwalt. Am besten einen der auf diesen Bereich spezialisiert ist. Die Anschuldigung steht nun jetzt erstmal im Raum. Auf keinen Fall zurück lehnen und denken'' ich hab doch nichts gemacht''

ich erinnere nur an kachelmann

https://de.wikipedia.org/wiki/Kachelmann-Prozess

Kommentar von Rob55555 ,

Wenn etwas durch die Medien gepusht und ins Rampenlicht gedrängt wird ist das immer etwas anderes als bei Privatpersonen.

Kommentar von ManoloTie ,

etwas anderes ist es sicherlich. allerdings nimmt die polizei so etwas sehr ernst. Was man auf keinen Fall machen sollte, ist NICHTS zu machen.

Kommentar von Rob55555 ,

Ja sicher, einen Anwalt braucht man, aber er wird sich ja auch verteidigen und sagen wie es war und nicht da sitzen und nicken zu allem, also davon bin ich ausgegangen jetzt :D

Antwort
von Mignon4, 43

Wie alt seid ihr beide?

Kommentar von toni555 ,

Zur Angeblichen Tatzeit war ich 16 oder 17 weiß ich leider nicht mehr genau und sie 14-15

Kommentar von Mignon4 ,

Du mußt abwarten. Es steht Aussage gegen Aussage.

Kommentar von toni555 ,

Ich warte seit einem Jahr schon.....

Kommentar von Thather ,

Das ist ja alles etwas vage... Wie lang ist das denn her?

Kommentar von toni555 ,

Knapp 1 Jahr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten