Ich habe nicht Tschüss gesagt, ist das sehr schlimm?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin der Meinung, dass man zwei oder drei Mal zum Probetraining erscheinen darf. Und wenn du dann regulären mitmachen möchtest, gehst du zur Trainerin und sagst ihr, dass du gerne aufgenommen werden möchtest.

 Dass du heute nicht tschüss gesagt hast... ich glaube ,das macht gar nichts und beim nächsten Mal fragst du sie,ob du nochmal mitmachen darfst.Mach dir da keinen Kopf drum - hast  alles richtig gemacht ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist kein Problem, dass Du nicht vom Trainer verabschiedet hast, da er im Büro war. 

Beim nächsten Mal gehst Du zuerst zum Trainer und sagst, dass Du Mitglied werden willst. Das dürfte kein Problem sein.  Oder Du rufst vorher an und fragst, wie es weitergeht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht schlimm, dass du dich nicht verabschiedet hast. Passiert und ist kein Weltuntergang.
Ich spiele in einem Verein Basketball und ich kam einfach so lange zu dem "Probetraining" bis mein Trainer dann zu mir kam und gefragt hat, ob ich dem Verein betreten will.

Gruß Lea❤

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?