Ich habe ne Kälte Phobie was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dies scheint keine Phobie sondern eine Winterdepression zu sein. Während der Wintermonate ist die Sonne nicht so stark, so dass die Haut weniger Vitamin D bilden kann. Vitamin ist ein Fettlösliches Vitamin, welches der Körper in den Sommermonaten für den Winter bilden kann. Die Eskimos erhalten ihr Vitamin D über die Nahrung (Fische)

Lass von Deinem Hausarzt das Blut untersuchen, die Schilddrüse und auch Vitamin D. Spreche dann auch dieses Problem an, vielleicht kann er ja Pflanzliche Stoffe verschreiben. Untersuchung Vitamin D muss aber selbst bezahlt werden.

Oder geh in die Apotheke und hol Dir Johanneskraut. Lass dich aber dort beraten, denn Johanneskraut kann andere Medikamente beeinflussen und die Augen auf das Sonnenlicht empfindlicher machen. Genaueres wird man Dir dann sagen. In der Apotheke gibt es welche mit höheren Dosis als in den Supermärkten. Stärkere kann der Arzt verschreiben, daher am besten diesen aufsuchen. Der Winter beginnt und die Winterdepression wird wieder viele treffen, ein Arztbesuch kann auch klären ob eventuell andere Ursachen dafür verantwortlich sind. Lieber ein kurzer Besuch beim Arzt als monatelang schmollend in der Wohnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hakaan2016
23.10.2016, 16:06

Ich werde morgen zum Arzt gehen mal schauen

0
Kommentar von Hakaan2016
23.10.2016, 16:06

Danke dir

0

Das geht wohl vielen so...  Nimm eine heiße Dusche und pack dich warm ein. Leg schöne Musik auf oder einen guten Film oder geht deinem Hobby nach, und mach es dir zu Hause richtig gemütlich und versuche abzuschalten.

Denk daran, es gibt Menschen, die sich bei schlechtem Wetter draußen aufhalten müssen (Obdachlose etc.), denen es wirklich besch... geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hakaan2016
23.10.2016, 15:49

Tut mir leid wenn sich das jetzt etwas hart anhört aber in Deutschland muss keiner Hungern wenn die Obdachlosen keine Hilfe vom Staat möchte ist es ihre Entscheidung dann tun diese Menschen mir auch nicht leid

0

Eine Phobie ist das nicht, ich denke es geht einigen so!

Man muss einfach was tun draußen, dann wird einem warm und man will gar nicht aufhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung