Frage von Augenblich, 63

Ich habe nach über 25 Jharen meine erste große Liebe wieder getroffen....?

Wir waren 2 Jahre ein Paar, ich war 14 , er 17. Damals ist außer Küssen nicht so viel passiert.Dann ging die Beziehung auseinander, aber über Freunde wussten wir beide immer wie es dem anderen geht. Nun haben wir uns auf einem Fest wieder gesehen, nach 25 Jahren und gleich war von uns beiden wieder dieses große Interesse, die neugier vorhanden. Wir haben uns danach per E- Mail ausgetauscht, erst ganz harmlos, was man halt so in den letzten 25 Jahren gemacht hat und dann kam das Gespräch auf unsere Zeit und wie sehr wir uns geliebt haben.. und, dass wir es beide bereuten nicht mit einander geschlafen zu haben. Wir wspielen zwar beide mit dem Feuer, aber wir wollen uns bald sehen, um dann mit einander zu schlafen. Ich frage mich, wie es sein wird... ! Was denkt ihr, was würdet ihr an meiner Stelle tun, wenn ihr eure erste große Liebe wieder trefft?

Antwort
von Schnuppi3000, 30

Du solltest dir auf jeden Fall klar machen, dass sich Menschen innerhalb von 25 Jahren stark verändern können und eventuell nicht so sind, wie man sie sich vorgestellt hat.

Aber grundsätzlich seid ihr erwachsene Menschen und solltet selbst wissen, ob ihr miteinander schlafen wollt oder nicht. Solange du dafür keinen aktuellen Partner verletzt, wüsste ich nichts, was dagegen sprechen sollte.

Ob danach die große Liebe oder die große Ernüchterung ausbricht, kann niemand wissen.

Kommentar von Augenblich ,

Nein, verändert hat er sich nicht. Da wir beide den teilweise selben Freundeskreis haben, seine Schwester ist meine beste Freundin, weiß ich wie er auch heute ist. Doch wir beide haben uns schon an die 20 jahre nicht mehr gesehen. Als wir uns dann gegenüber standen, hatten wir beide den Gesichtsausdruck und das Lächeln im Gesicht wie vor 30 jahren...wir haben bis heute Gefühle für einander...und jetzt wollen wir uns alleine treffen... einfach reden, uns akzeptieren was immer in der nacht passiert..

Kommentar von Schnuppi3000 ,

oh man, von jemandem der sich nicht verändert hat seit dem er 17 war würde ich Abstand halten, das wäre ja der Horror. Wie gesagt, ihr seid beide erwachsen, macht, was ihr für richtig haltet.

Antwort
von jamesbong007, 13

Ich beneide dich sehr um diese Gelegenheit, wenn ich meine große liebe wiedertreffen und sie mir dann so ein angebot unterbreiten würde, ich würde sofort zusagen, auch wenns zig Jahre her ist, so eine chance kriegt man nicht wieder, ich glaube du würdest es bereuen wenn du ablehnst

Antwort
von Maxipiwi, 37

Jedenfalls nicht sofort ins Bett hüpfen. Was ist, wenn du dann enttäuscht bist? So hast du wenigstens eine schöne Erinnerung. 

Kommentar von Augenblich ,

Ich denke nicht, dass er mich so enttäuschen könnte. Es ist eher, dass wir das beide wollen... uns ganz, ganz nah zu sein...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten