Frage von NinaKK, 138

Nach Trennung von Seitensprung erfahren

Ich habe nach der Trennung erfahren, dass sich mein Ex auf Badoo als Single ausgegeben hat. Er weiss nicht, das ich es weiss. Soll ich ihn darauf ansprechen?

Wir waren über 7 Jahre zusammen und es war immer sehr harmonisch. Auch die Trennung vor knapp 6 Monaten ging normal und erwachsen über die Bühne, aber als ich per Zufall auf Badoo gesehen habe, dass er eine "Auszeichnung" erhielt, mit einem Datum aus der Zeit, als wie noch zusammen waren, war es wie ein Schlag ins Gesicht.

Es lässt mich nicht in Ruhe und ich denke oft daran. Ich weiss nicht, ob ich ihn dennoch darauf ansprechen soll, es mir dann evtl besser geht. Oder ihn durch ein anständiges, aber letztes mail darüber informiere.

Antwort
von Helpyou13, 86

Er ist dein Ex somit sollte dich das nicht mehr interessieren, aber wenn es dich sehr beschäftigt und du noch mit ihm in Kontakt bist, kann ein klärendes Gespräch dir vielleicht helfen.

Kommentar von NinaKK ,

Auch wenn es in der beziehung passiert ist? Damit er sieht, was er genacht hat. Nicht um mitleid.

Kommentar von Helpyou13 ,

Wie gesagt, dann sprech mit ihm :)

Kommentar von NinaKK ,

Er meldet sich nur, wenn ich mich melde. Sagt zwar immer ich freue mich dich zu sehen und bei jedem tekefon bedankt er sich mich endlich gehört zu haben. darum frag ich mich, ob ein mail wohl nicht besser wäre....

Kommentar von Helpyou13 ,

Dann probiers damit. Du hast ja nichts zu verlieren.

Antwort
von Diduschka, 50

Ich hätte ihn darauf angesprochen auch wenn ihr nicht mehr zusammen seit den ich finde er sollte wissen das du das weißt und wenn ihr noch Freunde seit würde er dir bestimmt die Wahrheit sagen! Natürlich kannst du nicht mehr Schluss machen oder ihn was vorhalten aber du kannst ihn ruhig sagen das du sowas niemals gedacht hast und du sehr enttäuscht bist! Denn sonst fühlt er sich Vill noch als der treuste Mann auf erden hol ihn da runter!

Kommentar von NinaKK ,

Das seh ich auch si. Dachte ein email wäre das beste. Eine art abschiedsmail auf anständige art und weise.

Kommentar von Diduschka ,

ich hätte ihn eher gefragt ob er zeit hat und würde es ihn persönlich sagen den du kennst ihn 7 Jahre und kannst anhand von seine Reaktion sehen ob er dich anlügt oder bereut weist du was ich meine

Kommentar von NinaKK ,

er arbeitet im ausland ist jeweils nur kurz hier. ich weiss nicht, ob ich den mut habe in face to face anzusprechen. zudem denke ich such er wird es such nicht anhlren.denkst du ein abschiedsmail würde nichts bewirken?

Kommentar von Diduschka ,

ich finde eine Mail ist halt sehr unpersönlich aber wenn du den Mut nicht hast dann kannst du es auch per Mail schicken! Wirst ja dann sehen was er darauf antwortet!

Kommentar von NinaKK ,

ich denke dr wird mir im restaurant oder wo auch ummer davon laufen, darum der gefanke mit dem mail.

Antwort
von user8787, 85

Ihr seid doch bereits getrennt....also warum möchtest du damit evtl. Unruhe stiften ?

Schließe am besten das Kapitel und schaue nach vorne . ;o)

Kommentar von NinaKK ,

Weil er wissen soll, dass ich weiss, was er mir angetan hat.

Kommentar von user8787 ,

Und du meinst das interessiert ihn ? 

Das hat ihn offensichtlich während eurer Beziehung schon nicht interessiert....

Du quälst dich damit nur selber.

Kommentar von NinaKK ,

Ich quäle mich danit dass er denkt ich weiss es nicht.

Antwort
von thlu1, 44

Warum willst du alte Kamellen aufwärmen. Ihr seid getrennt und warum sollte er dir heute noch etwas dazu sagen?

Kommentar von NinaKK ,

Er muss nichts sagen, ich meinte es mehr in einem letzten mail. damit uch es loswerde.

Kommentar von thlu1 ,

Das hilft weder dir noch sonst irgendwen. Du wärmst das Thema auf, bleibst evtl ohne Antwort und am Ende wühlt es dich auf. Nein, versuche lieber jetzt damit abzuschließen, du änderst nichts mehr. 

Kommentar von NinaKK ,

es geht mehr darum, dass er weiss was er getan hat. So drnkt er ich habe nichts erfahren. es tut weg es für sich zu behalten.

Kommentar von thlu1 ,

Ich glaube nicht, dass es ihn nach der Trennung noch wirklich belasten wird. Ihr habt euch ja getrennt und vielleicht war das für ihn ohnehin ein Grund sich zu trennen. Vielleicht hat er sich angemeldet, weil es in eurer Beziehung nicht mehr rund lief. Worüber sollte er dann nachdenken?

Kommentar von NinaKK ,

nein, bis zum schluss holte er mir die sternen vom himmel & auch die trennung kam von einem tag auf den anderen. ich verstehe vieles nicht, aber es tut so unglaublich weh.

Kommentar von thlu1 ,

Das es weh tut, kann ich verstehen. Und das du mit dem Thema nicht fertig bist glaube ich dir auch. Eine Trennung tut weh, erst recht, wenn man vom Ex nicht einmal eine anständige Begründung bekommt.

Aber es sieht ja so aus, dass etwas hier nicht zusammen passt. Auf der einen Seite holt er dir die Sterne vom Himmel und auf der anderen Seite sucht er sich Abwechslung bei einer anderen Frau. Warum? Wenn du mich fragst, war er nicht ehrlich. Das Problem ist, dass du damit fertig werden musst. Er hat das möglicherweise einfach abgeschüttelt.

Wenn du ihn damit konfrontierst, hast du die Hoffnung, bei ihm eine Betroffenheit auszulösen. Eventuell tust du es aber nicht, eben weil er es einfach abgeschüttelt hat. Am Ende bleibt das Problem bei dir, weil du es für dich verarbeiten musst und musst zusätzlich noch seine Gefühlskälte, die er dabei an den Tag legt, ebenfalls noch verarbeiten.

Deshalb glaube ich, dass es für dich besser ist, wenn du das Thema auf sich beruhen lässt und versuchst für dich deinen Frieden zu finden. Es geht um dich, nicht um ihn. Du verlängerst unbemerkt deinen Schmerz und kommst darüber nicht hinweg. Sieh das ganze von deiner Seite. Du möchtest doch vielleicht irgendwann einmal einen Neuanfang starten und vielleicht bei einem Mann leben, der dich wirklich liebt und nicht vorgibt dich zu lieben. Darum sage ich, dass du einen Schlussstrich ziehen sollst.

Kommentar von NinaKK ,

danke für die liebevolle antwort. 🙏🏻🙏🏻

es geht mir nicht um die hoffnung der betroffenheit, eher darum ihm alles gesagt zu haben, inkl meiner enttäuschung.

Kommentar von thlu1 ,

Ja das verstehe ich. Nur bedenke, was ist, wenn er diese Betroffenenheit nicht mehr zeigt? Wird dann nicht evtl deine Wut und Enttäuschung nicht noch viel größer sein?

Antwort
von NinaKK, 31

ich bin hin und her gerissen... mhhh

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten