Frage von picojana, 70

Ich habe Muskelkater tipps dagegen und Tipps für nächstes mal vor dem Sport?

Ich habe so dollen Muskelkater das ich kaum die Arme und Beine bewegen kann hat jemand einen oder mehrere Tipps wie ich das wieder weg bekomme und was ich nächstes mal vorm Sport machen kann das es nicht so doll ist ? Danke schonmal im Voraus

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & Muskelkater, 17

Hallo Picojana! Wirklich weg geht der Muskelkater nur durch Zeit. Bäder mit Wohlfühltemperatur können die Symptome aber lindern. Ein Muskelkater ist nicht schlimm. Durch Beanspruchung nicht oder unter trainierter Muskeln entstehen im Muskelgewebe kleine Risse, diese füllen sich mit Gewebeflüssigkeit. Die Nerven registrieren das als Schmerz - Muskelkater. Professor Froböse von der Sporthochschule Köln spricht auch von Zerreißungen. Du kannst sogar weiter trainieren wenn es nicht zu schlimm ist. Sonst wie in Deinem Fall 2 Tage Pause. 

Man kann einen Muskelkater kaum verhindern aber wesentlich linder ausfallen lassen wenn man das Training neuer Muskelgruppen mit einem kleinen Pensum angeht und dann von Training zu Training steigert. 

Ich wünsche Dir ein erholsames und frohes Weihnachtsfest.

Antwort
von Exhenttt, 36

Nimm ein warmes Bad, ansonsten hilft nur warten und wärme. Um das zu verhindern solltest du das nächste mal nicht zu viel machen und dich aufwärmen. Und fang erst wieder an wenn der Muskelkarter vollständig weg ist um schlimmeres zu verhindern :)

Antwort
von Realisti, 28

Mach öfters mal Sport und steigere dich dabei, bis du auf den Schullevel kommst.

Dann nimm ab und an Magnesium und wärme dich vorher immer gut auf.

Kommentar von peoplelife ,

Magnesium wäre nicht mal nötig. Genug Wasser trinken hilft genau so gut.

Kommentar von Realisti ,

Wenn man schon ab und an unter Muskelkater leidet, dann kommen auch schon mal Krämpfe. Nichts schmerzt mehr als ein Muskel mit Muskelkater, der krampft. Das wünscht man nur seinem Feind.

Antwort
von peoplelife, 30

Erst mal eine Woche Sport aussetzen und beim nächsten Mal nicht übertreiben. Leichter Muskelkater ist gut, das bedeutet das der Muskel wächst, aber starker Muskelkater ist ein Anzeichen das der Muskel bei noch mehr Belastung reißen kann, das tut dann richtig weh.



Antwort
von miwe1998, 21

Also jetzt : magnesium tablette in wasser lösen und trinken, ein warmes bad und KEINE massage.

Für vor oder während dem sport: erstmal vor dem sport warm machen, dann kannst du Währenddessen auch ne magnesium tablette trinken und was such hilft ist auslaufen, zb nach vielen sprints nochmal eine strecke langsam joggen um so den körper langsam "runterzufahren" und nicht plötzlich aufhören.
Viel erfolg mfg miwe

Antwort
von hoizscheitl, 25

Magnesium und Banane bzw Obst Futtern,viel Wasser trinken und mal ein heißes Bad nehmen , dann vergeht er nach ein paar Tagen wieder

Antwort
von Allerleirauh200, 26

Bestimmt hast Du Dich vorher nicht richtig warm gemacht. Vielleicht hast Du es auch etwas übertrieben..... Was außerdem etwas  hilft ist...                                       Nach dem Sport unbedingt heiß duschen. Es gibt auch eine tolle Salbe, die man nach dem Duschen aufträgt. Z. B. von LAVIT. 

Antwort
von DestinyUse, 31

Machst du kraftsport wenn ja volumen verringern. Für die arme reichen 3-6sätze

Kommentar von picojana ,

Ich mache cheerleading ist im Endeffekt das gleich die Mädels da hochzuheben 😊

Kommentar von DestinyUse ,

asooo coole sache (y)! aber manchmal kann man ihn einfach nicht verhindern. iwann wird dein koerper sich darauf einstellen und dann wirst du keinen bzw. nicht so einen dollen muskelkater haben. Also dein koerper passt sich nach und nach der belastung an.

Antwort
von xXturner, 27

Aufwärmen

Kommentar von picojana ,

Tuh ich schon

Antwort
von simsataby, 9

Wechselduschen helfen sehr (immer abwechselnd kaltes und heißes Wasser auf muskel)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten