Ich habe muskelkater wegen gestern fittnestraing aber eine Freundin will mit mir heute abend wieder trainieren gehen ist das ratsam?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Bei einem leichten Muskelkater ist das kein Problem. Ein Muskelkater ist nicht schlimm. Durch Beanspruchung nicht oder unter trainierter Muskeln entstehen im Muskelgewebe kleine Risse, diese füllen sich mit Gewebeflüssigkeit.

 Die Nerven registrieren das als Schmerz - Muskelkater. Professor Froböse von der Sporthochschule Köln spricht auch von Zerreißungen. Du kannst  weiter trainieren wenn es nicht zu schlimm ist.

Immerhin handelt es sich dabei aber um unzählige kleinste Verletzungen. Aus diesem Grund sollte man bei einem starken Muskelkater Muskeln trainieren die nicht betroffen sind.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skorpionnutzer4
21.05.2016, 05:36

Sie sind Ein strukturierter Mensch das finde ich gut. und 4 Stunden? ich brauche das doppelte.

1

generell sollte man höchstens alle 2 tage gehen. Aber mit Muskelkater Trainieren. da ist nichts Bedenkliches dran xD


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle 2 Tage trainieren oder die Muskeln trainieren die du gestern nicht trainiert hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Muskeln die du gestern trainiert hast brauchen heute Ruhe um sich aufbauen zu können deswegen trainiert man nicht jeden tag die selben Muskeln. Trainiere andere Partien oder mach Ausdauertraining.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skorpionnutzer4
20.05.2016, 16:05

Ok ich dachte Eben wenn man Muskelkater hat am arm füllt sich das dann noch mehr mit Muskelmasse wenn ich den arm nochmal trainiere

0

Trainieren die Muskeln wo du keinen hast :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?