Frage von Sollar, 58

Ich habe morgen einen wichtigen Termin. Funktioniert ein Wecker auch bei Stromausfall?

Also folgendes: Ich habe morgen einen wichtigen Termin, wo ich früher aufstehen muß als es sonst der Fall ist.

Deswegen werde ich zeitiger ins Bett gehen, und hoffentlich schnell und gut einschlafen.

Aber ich habe Angst davor, dass der Wecker ausfällt. Deswegen meine Frage, ob ein Wecker auch bei Stromausfall funktioniert.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektrik & Strom, 16

sofern er in der steckdose steckt nur dann, wenn er auch eine eigene batterie als backup hat, und dann nicht immer, manchmal ist die backup batterie nur dafür gedacht, die Uhr an sich am Leben zu halten.

um sicher zu stellen, dass du geweckt wirst, würde ich noch das Smartphone stellen... sollte auch ein wecker drin sein. selbst "unsmarte" telefone haben in der regel eine entsprechende funktion.

lg, Anna

Antwort
von TheAllisons, 41

Auf dem Handy gibt es auch einen Wecker, den kannst du zusätzlich auch stellen. Aber es wird doch nicht gerade morgen wenn du aufstehen musst ein Stromausfall sein, das wäre ein ganz dummer Zufall.

Antwort
von Canteya, 32

Nur als Tipp: stell dir zusätzlich noch einen Wecker beim Handy, da geht dann sicher nichts schief

Antwort
von Woropa, 14

Nein, ein Wecker, der Strom braucht, funktioniert bei Stromausfall nicht. Aber stell doch den Wecker von deinem Handy. Es gibt da auch extra laute Klingeltöne, die einen garantiert aufwecken.

Kommentar von Sollar ,

Ich habe kein Handy

Antwort
von konzato1, 27

Dein Handy funktioniert garantiert! Und zur Sicherheit kannst du dich noch von nem Kumpel anrufen lassen.

Denn wir wissen ja nicht, was du für einen Wecker hast.

Einen der "am Strom hängt" und keine Pufferbatterie hat? Der funktioniert bei Stromausfall nicht.

Antwort
von newcomer, 28

nur wenn er ein Batteriefach hat und sich darin eine volle Batterie befindet

Antwort
von Shalidor, 15

Welcher Wecker wird denn schon über eine Steckdose mit Strom versorgt?

Kommentar von RichardSharpe ,

Meiner z.B., und da ich nicht annehme, dass ich der einzige bin, der einen solchen Wecker besitzt, wird es davon wohl noch mehr geben.

Kommentar von Shalidor ,

Und wenn du einen Staubsauger an der Steckdose anschließt und die Sicherung raus drehst geht er dann noch?

Kommentar von germi031982 ,

Radiowecker zum Beispiel, die sind in seltensten Fällen mit Akku- oder Batteriebetrieb.

Kommentar von Shalidor ,

Trotzdem, jeder hat doch inzwischen ein Smartphone oder? Und jedes hat einen integrierten Wecker. Dass es Wecker gibt die man ans Stromnetz anschließt ist mir schon klar. Meine Frage bezog sich eher auf "Wer hat denn noch so was?".

Kommentar von Sollar ,

Nein, ich habe kein Handy.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community