Frage von leonalexi, 452

Ich habe mit meinen politischen Ansichten(NPD) Schwierigkeiten in der Gesellschaft, wie gehe ich am besten damit um?

Ich werde nächsten Monat 18 Jahre alt und hatte eine kurze Zeit lang Kontakt mit der AfD, bin jetzt Mitglied bei der Jugendorganistion der NPD und habe folgendes Problem: Wenn jemand anfängt, über Politik zu reden, weiß ich nie, wie ich mich verhalten soll? Hatte heute zB die Situation, dass ich mit jemandem in der Mensa saß und die Person dann aus Ironie zu einem Türken gesagt hat: "Ich werde die NPD wählen, total mein Programm." Dann hat sie gelacht und anschließend im ernsten Ton mit linkem Gerede begonnen. Wie soll ich mit sowas umgehen? Ich bin von meiner Meinung überzeugt, aber kann doch nicht an einem Tisch mit linken und Ausländern anfangen, von Nationalstolz zu reden und gegen Massen an Flüchtlingen argumentieren, oder? Und wenn mich jemand fragt, weiß ich auch nie, ob ich jetzt einfach sagen soll, wie ich dazu denke oder einfach leugnen sollte, dass ich politisch aktiv bin und so tun sollte, als hätte ich keine Ahnung von den ganzen Themen? Als in den Nachrichten verkündet wurde, Algerien, Tunesien und Marokko sind sichere Herkunftsländer, habe ich auch "sehr gut" gesagt, obwohl Leute da waren, die von meiner Ansicht nichts wissen. Ich will das nicht verstecken, da ich mein Land liebe und trotz "rechter" Ansichten kein schlechter Mensch bin, aber ich habe Angst, vor den Reaktionen der Gesellschaft und davor, gehasst zu werden. Hat jemand evtl ähnliche Erfahrungen? Wie gehe ich am besten damit um? ( beleidigende Beiträge bitte sparen)

Antwort
von peace1287, 163

Also ich versuche die Frage ernst und uneingenommen zu beantworten,da du auch noch sehr jung bist.

Man kann natürlich sein Land lieben. Aber dennoch sollte einem bewusst sein, dass Fremdenfeindlichkeit und Rassismus nicht das geringste damit zu tun haben. Die NPD ist eine Rechtsextreme Partei die den Nationalsozialismus verherrlichen. Ich kann beim Besten Willen nicht nachvollziehen, weshalb man den Tod von Million Menschen verherrlichen sollte! 

Wie stehst du dazu? Und weshalb beurteilst du Menschen nach ihrer Hautfarbe oder Ethnie??

Wäre es für dich nicht besser alle Menschen zu tolerieren anstatt blindem Hass zu folgen!? 

Denk doch mal nach. Die menschliche Spezies ist sehr narzisstisch veranlagt. Es passieren viele schreckliche Dinge auf unserem Planeten. (Ich habe ehrlich gesagt, missanthropische Ansichten). 

Aber!

Ist das wirklich abhängig von der Herkunft oder der Hautfarbe, ob Menschen gutes oder böses tun!? 

Ich behaupte jetzt mal, dass du ein intelligenter, junger Mann bist. Als solcher solltest du doch erkennen, dass Menschen jeder Ethnie und jeder Hautfarbe schlechtes tun. Aber auch, dass es Menschen jeder Herkunft gibt, die Gutes tun. 

Daher frage ich dich. Grenzt es nicht an schier endlose Dummheit einen Menschen nach so oberflächlichen Kriterien zu (ver) beurteilen!? Sie in eine Schublade zu stecken und zu sagen du bist böse oder schlecht, weil du anders bist als ich!?

Und als intelligenter und denkender Mensch, solltest du das doch nachvollziehen können oder!??

Kommentar von Pudelcolada ,

Von mir ein Danke für diese Antwort!

Antwort
von AeroLloyd, 88

Ich bin ebenso der Meinung, dass rechtsradikales Gedankengut nicht gut ist. Rechtsextremismus ist schlecht Punkt. Die Welt wird dadurch nicht besser Punkt. Im Laufe der Zeit wirst du wachsen und mehr dazu lernen.

Ich geben dir den Rat, dass du dich auf jeden Fall mit der Partei außerordentlichst auseinandersetzen musst, denn Politik ist nicht Jux und Dollerei, sondern ernst. Durch Politik kann man im äußersten Fall das Leben der Menschen bestimmen, sowie ihren Ruf nach ihrem Tod. Das bist du der Partei und allen Anderen auf jeden Fall schuldig. Mein Tipp: Gehe souverän mit den Meinungen Anderer um, lass dich nicht aus der Ruhe bringen und versuche, sympathisch zu wirken.

Antwort
von Lukas1988, 163

Du hast damit recht, du wirst mit Hass begegnet werden, wenn du deine Gesinnung der Gesellschaft offenbarst. Aber seien wir ehrlich: wer Hass sät, wird Hass ernten. Dass die NPD als geistige Nachfolgepartei der NSDAP Rassenideologie, Massenmord und Hass gutheißt, ist dir sicherlich bewusst, und dass soetwas nicht auf Gegenliebe stößt, auch.

Und dass du kein schlechter Mensch bist möchte ich gerne glauben. Aber dann solltest du dich etwas genauer mit der NPD auseinandersetzen. Und eventuell mit der deutschen Geschichte zwischen 1933 und 1945. Denn genau das, was damals geschah, würde mit der NPD wieder passieren (obwohl die Politiker dieser Partei, Gott sei Dank, nicht die nötige Geisteskapazität haben, um es überhaupt zu wichtigen Positionen zu bringen).


Antwort
von finalanswer, 191

natürlich kannst du das ...solange du sachlich diskutierst und argumente bringst und auch mit kritik umgehen kannst...aber die frage die sich mir stellt warum npd? du scheinst ja keinen ausländerhass zu pflegen...sondern du bist eben patriotisch eingestellt und bist für eine besser geregelte flüchtlingspolitik und gegen unkontrollierte einwanderung...warum dann nicht lieber zu mitte rechten parteien ( cdu ) oder etwas weiter rechts ( afd ) wechseln?

Antwort
von fail94, 190

Red doch ganz offen darüber. Diese leute wollen vielleicht nichts mehr mit dir zu tun haben aber das wird dich ja nicht weiter stören. Man kann auch einen nationalstolz haben, ohne gegen andere zu sein.

Antwort
von barfussjim, 111

Tritt einer Selbthilfegruppe bei, z. B. den Anonymen Rechtsextremen (AR) oder der Deutschen Neonazihilfe (DNH). 

Gemeinsam mit anderen Betroffenen kannst du dort lernen trotz rechter Ideologie im Alltag besser klarzukommen und neues Selbstbewusstsein zu gewinnen. 

Du bist nicht allein!

Antwort
von NichtZwei, 57

Du haettest ja auch ein Linker sein koennen, der in den USA als Kommunist verschrien wuerde. Du hast das politische System nicht verstanden. Die Linken oder Rechten dienen den alteingessenen Parteien nur als Bestaetigung, dass sie die Wahren, die Richtigen, die Einzigen sind. Die Extremen dienen nur als Bestaetigung, als Rechtfertigung. Als Rechtsaussen oder Linksaussen kannst du rein gar nichts bewegen, denn Politik laeuft ueber dem Mainstream, der durchschnittlichen Meinung, die ueber Jahrzehnte in den Schaedel der Waehler eingehaemmert wurde. Nun sehen die etablierten Parteien, wo werden Waehler abgefischt und dann legen sie sich je nach dem nach rechts oder links ein wenig, aber nie aus der Mitte, da regiert die Elite, die alles kontrolliert. Du hast sicher gute Absichten, keine Frage und ich meine es nicht persoenlich, es ist nur eine Analyse wie das System sich selbst stuetzt. Wenn du etwas veraendern willst, dann musst du dich selbst veraendern, die anderen tun gar nichts. Alles Gute!

Antwort
von silas17, 14

Rede einfach mitvdeinen Anschauungen wenn dich jemand deswegen beleidigt zeigvihn wegen verstoß des StGB Paragraph 185 an oder wenn du deswegen zb. In der schule zur klasensprecherwahl nicht teilnehmen darfst zeig ihn wegen verstoß des GG. Art.3 abs.3 an.

Viel Glück in deinem Leben.

Kommentar von PatrickLassan ,

Grundrechte sind Schutzrechte des Bürgers gegenüber dem Staat. Man kann einen anderen Bürger nicht anzeigen, weil er gegen Artikel 3 GG verstößt.

Antwort
von Odenwald69, 151

du bist in der falschen Partei... unterhalte dich doch mal mit flüchtlingen, habe viel mit Ausländern zu tun und glaube mir wenn du in deinem eigenen land gefoltert wirst, um dein leben ringst und nix zu futtern hast und gerade frauen haben es noch 10x schwerer kann ich über "braunes" denken nur den kopf schütteln. Was wäre denn wenn es umgekehrt wäre wenn wir in Deutschland alle flüchten müssten ... was dann ?

Immer erst neutral infomieren und sich mit den menschen ausseinder setzten und nicht einfach irgenwas aufnehmen ohne den gesunden menschenverstand einzuschalten.... 

meine Cousine war ewig in der DDR eingesperrt und konnte nicht reisen... und ein kontakt war quasi nicht möglich erst als die Mauer gefallen ist..

Jeder ist immer irgenwo "ausländer" und froh geholfen zu bekommen.

Kommentar von sinari ,

Formuliere den letzten Satz anders:Jeder kann irgendwann zum Flüchtling werden und dann ....Für Deutsche "natürlich" undenkbar-und deshalb auch nicht  "nachdenkbar".

Kommentar von Caesar3 ,

"Merkels Facharbeiter" mit durch die UN gemessenem Bildungsgrad vom PISA-1 Niveau bei 48% der Leute hat aber niemand aus der Bevölkerung hier eingeladen.

PISA1 bedeutet, diebetreffende Person kann nicht einmal dividieren und multiplizieren im Erwachsenenalter.

Merkels Facharbeiter....

Allein die Unterbringung von nur 1 Mio dieser Leute kostet pro Jahr 20 Mrd Euro. Das ist fast das doppelte was die Arbeitnehmer hierzulande in 2 (gesprochen zwei) Jahren hier an volkswirtschaftlichem Gesamtgewinn generieren.

Wenn sie nicht vorher auf einen Kontinent ohne Muslime auswandern... Südamerika, Ozeanien, Nordamerika.

Kommentar von Odenwald69 ,

Zeit wann wird LEBEN von menschen in Geld gerechnet. ???.

Was währe wenn es deine Schwester,Bruder , Eltern ; Kinder sind... ?  Es gibt keine Lösung in Zahlen. Das problem kann man nicht JA/NEIN Lösen..

Kommentar von Caesar3 ,

Es geht offensichtlich nicht ums Leben, denn dann wäre der este sichere Drittstaat schon als Residenz gewählt worden.

Wäre schreibt man ohne H.  Aber ganz witzig weil es das Wort Währung assoziiert :)

Das Problem ist nicht unser Problem. Punkt fertig aus. Wenn hier alles herkommt, was in der Welt in Armut lebt, dann nivelliert man hier das Gesamtniveau herunter zulasten der indigenen Bevölkerung, nämlich das hier seit Generationen lebenden Familien.


....bitte zurück auf die Odenwaldschule und nachsitzen.

Kommentar von ceevee ,

denn dann wäre der este sichere Drittstaat schon als Residenz gewählt worden.

Und dann würde die AfD rumheulen, dass Griechenland, Italien, Spanien und Portugal (und noch ein paar andere Länder an den Grenzen der EU) aufgrund der Flüchtlingskrise wirtschaftliche Probleme haben und Hilfe brauchen....

Antwort
von frider123, 74

Am besten möglichst sachlich antworten.
In Deutschland ist die Meinungsfreiheit sehr eingeschränkt und viele werden gleich in eine bestimmt Ecke abgestempelt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community