Ich habe mit einer ärtztin geschrieben da ich vllt deprisionen habe sie meinte ich soll mit meiner mutter drüber reden aber meine mum wirt schnell wütent?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit einem Arzt schreibt man nicht - man geht in die Sprechstunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem Arzt GESCHRIEBEN? Wie denn das bitte? Du musst in eine Sprechstunde gehen und dich beraten lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehts noch? Bitte erlaube mir eine Kette logischer Schlussfolgerungen:

Deine Mum erträgt keine Depressionen. Deine Mum erträgt nicht, wenn du Depressionen hast. Deine Mum wird wütend, wenn es dir schlecht geht. Deine Mum will nichts davon wissen, ob es dir schlecht geht. Deine Mum ist nicht an dir interessiert und empfindet alle deine Sorgen als lästig. Deiner Mum bist du egal.

Glaubst du letzteres wirklich, ist immerhin deine Mutter... ? Sie hat sich gefälligst um dich zu kümmern, sonst komm ich mim Jugendamt. Also nochmal zusammengefasst: Red mit deiner Mutter als bald als möglich. Überdenke deine Situation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung