Frage von hilfebitte369, 72

ich habe mit einem bleistift geritzt.an meinem arm sind allerdings noch rote stellen wo ich mich"geritzt"habe. wie bekomme ich die weg?

hilfe bitte ! ich habe mich vor 4monaten mit einem bleistift geritzt. an meinem arm sind allerdings noch rote stellen wo ich mich "geritzt" habe. wie bekomme ich die weg ?

Antwort
von TlGER, 39

Hallo hilfebitte369,

das sind Narben. Die werden mit der Zeit hell werden. Versuch es mal mit einer Narbensalbe. Im frühen Stadium ist das am besten zu behandeln.

Ich empfehle: Contractubex®

Das ist zwar sehr teuer, jedoch wirkt das echt gut!

Wenn du dich ritzt, solltest du evtl. mal über einen Besuch beim Psychologen nachdenken.

Psychologen sind echt nichts Schlimmes. Wenn Du irgendwann mal versuchen möchtest, über einen Psychologen oder eine Psychologin Hilfe zu suchen, musst Du da nur anrufen, wie in einer Zahnarztpraxis. 

Der Psychologe wird sich ein wenig mit Dir unterhalten. Eventuell gibt er Dir ein paar Fragebögen, die Du ausfüllen kannst. Das macht es ihm leichter. Er muss nicht zehn Stunden mit Dir quatschen und weiß, was mit Dir los ist und hilft Dir. Versuchen schadet doch nicht, oder?

Hab noch einen schönen Tag und ein noch schöneres Wochenende! ヽ(^o^)丿

Antwort
von Laserfab, 36

Warum ritzt du dich. Kann ich nicht glauben. Ansonsten würde ich mal zum Arzt gehen das sind wahrscheinlich Narben. Und geh mal zum Psychiater

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten