Ich habe Mist gebaut? Wie soll ich das lösen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Solche Menschen werden bei uns zusammengeschlagen. Ich meine das klingt jetzt sicher für viele überzogen, aber so läuft das nunmal oft. Du kannst schließlich schlecht zur Polizei gehen und das ist ihm ja nunmal bewusst. Er wiederum, kann genauso wenig zur Polizei gehen, da er sich ebenfalls strafbar gemacht hat.

Warum manche sowas vor allem bei so kleinen Summen machen verstehe ich nicht. Frag ihn lieber erstmal ob da noch was kommt und versuch das ganze persönlich zu klären. Mag sein, dass es sich nur um ein Missverständnis handelt.

Zur Gewalt möchte ich dir sicher nicht raten, was du draus machst bleibt jedoch deine Sache. Gib demnächst einfach Acht wem du dein Geld gibst und warte bis es legal ist. Dann musst du sowas nicht mehr fürchten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann man nicht viel machen, du kannst versuchen über seine Eltern an ihn ran zu kommen, oder du musst es Beichten, wenn du dein Geld wieder möchtest, viel Glück noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das geht ganz einfach. Wenn du weißt wo er wohnt, gehe zu ihm und sage, ihm direkt, dass du dein Restgeld willst, sonst gehst du zur Polizei. Wenn du ihn nicht abtriffst, dann warte solnage, bis er nach Hause kommt. Nerve ihn, frag seine Eltern wann er kommt usw....

Dann lass die Finger von dem Zeug, das bringt dich und andere in Teufels Küche!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nope wurdest halt abgezogen passiert halt damit muss man Leben.

Früher gab es dann immer Schläge bzw heute immer noch aber du hast ja schon geschrieben du bist kein Schläger.

Ich empfehle dir nicht ihn zu verpfeifen das ist ziemlich Assi und da du auch in der Branche bist muss man zusammenhalten ;)

Ansonsten klau ihm irgendwas oderso kp sein Fahrrad oderso wenn er eins hat :D dann wird er sich schon Melden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SechsterAccount
07.01.2016, 15:25

Ja ich hab schon über einiges nachgedacht , ihm ne Frist zu setzen und wenn er die nicht bis dahin das Geld zurück gezahlt hat , werd ich dem Vater nen Drogentest mit der Aufschrift " für den sohnemann " in den Briefkasten .

0

Diggah so is das wenn man sich auf sowas einlässt,du könntest höchstens noch mal mit ihm sprechen und versuchen ihn zu überreden dir das wiederzugeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welches Geld? Einen Dreißiger gibt es nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SechsterAccount
07.01.2016, 15:21

Ne man sagt im Business " ich will nen 30iger " und dann gibt der Dealer dir das , was du für nen 30iger bei ihm bekommst .

1

Das Geld ist weg.

Die einzigen Optionen sind mit ihm reden und ihn überzeugen, ihn zum zahlen bewegen (wie auch immer, aber da du ihn vermutlcih nicht verprügeln wirst und seine Freunde gewaltbereit aussehen ist das wohl keine Option), dich irgendwie rächen (was aber wohl nur mehr provoziert).

Verpfeifen geht gar nicht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Geld wirst Du wohl abschreiben können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm dir paar Freunde und treffe ihn alleine an und fordere dein Geld zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

das Geld dürfte wohl weg sein.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?