Frage von sophialee, 236

Ich habe Mist gebaut. Erstes Treffen.?

Also, ich schreibe seit einem Jahr mit einem Jungen, der 3 Jahre älter ist als ich, ich bin 16. Und daran finde ich auch rein garnichts schlimm. Es sind nur 3 Jahre. Ich mag ihn echt, wir haben uns gestern getroffen & es hat sofort gepasst. Wir liefen spazieren und unterhielten uns. Ich habe ihn am Anfang ( als wir anfingen zu schreiben) als ich 0 Selbstbewusstsein hatte und er mich mal so nebenbei am Telefon gefragt hat, gesagt dass ich keine jungfrau mehr bin, bin ich aber. Also auf jeden Fall hat er sich nach einer Stunde des Treffens, vor mich hingekniet und gefragt ob ich seine Freundin sein möchte. Ich habe mit ja geantwortet. Vor ihm hatte ich nur einen Freund. Wie dem auch sei, wir liefen weiter rum und waren irgendwann auf einem Feldweg & so perverse Anspielungen kamen ja von anfang an immer mal wieder, so Kleinigkeiten die aber nicht wirklich schlimm waren:) ich mag ihn echt aber von Verliebtheit kann zumindest ich noch nicht reden. Als wir auf dem Feldweg waren, hat er mich geküsst & ich habe es erwidert weil ich ihn echt mag und ihn wirklich wirklich attraktiv finde. Aufjedenfall hat er einen Steifen bekommen & ich habe es versucht zu ignorieren, und er wollte anscheinend das ich es mitbekomme, keine Ahnung. Er hat mich gefragt ob ich ihn einen blasen möchte und hatte sogar Kondome dabei, aber als ich nein gesagt habe, hatte er sofort aufgehört. Während wir uns geküsst haben, hatte er sich langsam einen runter geholt, dass ich aber erst später bemerkte. Es spricht für ihn, dass er sofort aufgehört hat, als ich nein gesagt habe und als ich sagte das das komisch ist also die Situation. Wenn ich das hier so schreiben, klingt das so krass haha. Er hatte mich gefragt ob ich heute zu ihm kommen möchte, dass hatte er mich schon am Schluss unseres Treffens gefragt & ich meinte, mal schauen und dass ich ihm Bescheid geben werde. Er möchte mit mir schlafen, dass hat er schon gestern gesagt und hat schon immer wieder so Andeutungen gemacht. Er denkt ich hatte schon sex, ich bin aber noch Jungfrau, ich weiß das war eine Lüge aber ich will es ihn nicht sagen, und ich brauch auch keine moralpredigt darüber. Ich weiß einfach nur nicht was ich machen soll, es war schon echt krass was auf dem treffen war, ich möchte ihn echt kennenlernen. Ist er zu offen oder ich zu verklemmt?

Antwort
von ASRvw, 69

Moin.

Wichsen beim Küssen beim ersten Date und oral befriedigen sollst Du ihn auch gleich? Es scheint, dass Du nicht die Einzige von Euch beiden bist, die noch Jungfrau ist.

Entweder das, oder er ist nur auf Poppen aus. Und dann bist Du vermutlich nicht die Einzige, die er am Start hat.

In jedem Fall solltest Du das ganze beenden. Eine Freundschaft oder Beziehung, die so beginnt, da kann nichts gutes bei rauskommen. Ich denke, er weiß von Deinem Null an Selbstvertrauen, versucht das zu seinem Vorteil zu nutzen und hält Dich für leichte Beute. Schreibend und sprechend versucht er Dich zu manipulieren, schmiert Dir Honig ums Mäulchen, um Dich dahin zu bekommen, wo er Dich haben will und dabei ist ihm letztlich ziemlich egal, ob Du Dich dabei gut fühlst.

Oralverkehr beim ersten Treffen, draußen in Wald und Flur. Selbstbefriedigung beim ersten Kuss. Das hat nichts aber auch gar nicht mit Freundschaft, geschweige denn mit Zuneigung zu tun.

Mach Schluss! Sofort! Alles andere wirst Du später bereuen. Und nein, Deine kleine Notlüge über die Jungfräulichkeit hat damit nichts zu tun. Und auch Dein geringes Selbstvertrauen ist nicht Schuld an dieser Entwicklung. Du hast alles richtig gemacht. Er ist der Idiot.

Mach auch weiter alles richtig. Jage ihn zum Teufel. Auch das gibt Selbstvertrauen. Alles andere wirst Du früher oder später bitter bereuen.

- -
ASRvw de André

Antwort
von Maboh84, 83

sag ihm, dass du noch nicht bereit bist für sex und das es dir so zu schnell geht. wenn er echtes interesse an Dir hat und dich auch fest mag, wird er das verstehen, bzw. dies sogar positiv anschauen, dass du nicht eine bist die sofort mit einem in die Kiste hüpft. Lass Dich nicht bedrängen und nicht unter Druck setzen, akzeptiere aber seine Versuche. Da er ja das letzte mal auch sehr cool und ruhig reagiert hat, denke ich das er dies weiterhin tut. Mach ihm klar das du grundsätzlich wollen würdest, aber das du Zeit brauchst um genug Vertrauen aufzubauen.
Viel Glück&Spass :-) 

Antwort
von Goldmarie1988, 86

Hallo,

also ich finde er überstürzt das massiv.

Du musst dich nicht schlecht fühlen wegen der Lüge oder dich rechtfertigen - denn auch eine Nichtjungfrau wird im Normalfall nicht beim ersten Treffen mitmachen bzw sich Zeit zum Kennenlernen nehmen.

Ich würde ihm klarmachen, dass du ihn erst besser kennenlernen möchtest und dann einige Wochen/ Monate warten um zu sehen ob er es ernst meint. Erzähl ihm am besten nicht wie lange du warten möchtest denn es könnte sein, dass er bis dahin durchhält und dich dann links liegen lässt. Wenn er dich wirklich mag kann er warten.

Das mit dem an sich Rumspielen beim Küssen finde ich etwas seltsam und macht ihn für mich zu einem Menschen, dem das offensichtlich sehr wichtig ist. Versteh mich nicht falsch - es ist wichtig und schön für eine Beziehung. Aber beim ersten Date? .....Lass dich bitte zu nichts überreden was du vielleicht (noch) nicht möchtest.

LG
Goldmarie

Kommentar von sophialee ,

Es war auch echt seltsam , dass habe ich ihm auch erzählt. Und er meinte dann, dass es ein "Habbit" ist, er ist Amerikaner und tut mir leid, mir fällt das Wort gerade nicht auf deutsch ein. Ich mag ihn wirklich aber nicht so, ich denke wenn wir uns öfter treffen und was unternehmen ändert sich das vielleicht aber als er mich nach einem Treffen bei sich zu Hause eingeladen hat heute, habe ich abgesagt.. Ich möchte mit ihm schlafen, was schwer zu erklären ist weil immer wenn ich ihn ansehe, habe ich total lust. Aber ich weiss das ich es bereuen werde wenn er sich danach nichmehr meldet. Und er es oder mich nur ausnutzt.

Kommentar von Goldmarie1988 ,

ach diese Amis.. die sind alle so charming ;-) lass dich davon bitte erstmal nicht beeindrucken und dieses "Habbit" ist - entschuldigung - nicht normal. Lebt er hier oder ist er nur auf bestimmte Zeit stationiert?

Kommentar von ASRvw ,

Moin.

Ein weiser Mann hat mal gesagt:

Amerikaner entwickeln sich bis 13. Danach wachsen sie nur noch.

Je mehr Amis ich kennen lerne, umso sicherer bin ich mir, dass dieser Mann recht hat.

- -
ASRvw de André

Kommentar von Goldmarie1988 ,

...Ich möchte hier nicht alle über einen Kamm kehren aber dieser Satz trifft auf alle männlichen Exemplare zu die ich bisher kennengelernt habe. Und das sind nicht wenige.. Danke für dieses treffende Zitat ;-)

Kommentar von Tannibi ,

Mit "habit" meint er wohl "Angewohnheit", das kann auch nur
seine eigene sein. Muss dich aber nicht beeindrucken.

Kommentar von NurZurSache ,

Wer Interesse an der Person selber hat, sprich auch an einer festen Beziehung, der will vor dem Sex, die Person auch richtig gut kennen lernen. Vergiss nie, das erste Mal, ist nur 1 möglich!!! Das ist was ganz besonderes! Auch später, daß erste mal in der Beziehung! 😂Auch wenn viele Männer sauer werden, wenn man sie stehen lässt, es soll einige Frauen geben die mögen saures! 😉

Antwort
von milena5353, 62

Also beim ersten treffen macht man sowas doch nicht... Bin im selben alter wie du und der typ den ich momentan kennenlerne ist auch drei jahre älter. Und wenn der sowas abziehen würde wäre er für mich gestorben.... Okai selbst wenn du ihm gesagt hast das du keine jungfrau mehr bist heist das nicht das man sofort in die kiste springt. Ich an deiner stelle würde ihn aufklären und sagen das es die zu schnell geht wartet er mir dir auf den passenden moment kannst du dir sicher sein das es ihm nicht nur um sex geht. Man sollte sich deswegen aber auch nicht schämen du setzt dich damit selber inter druck das du ihm das gesagt hast...

Antwort
von Sternschnuppe40, 58

Schick ihn in die Wüste bei so einem Verhalten beim ersten Treffen.

Sag die Wahrheit beim kennenlernen,es ist doch nichts dabei das du noch .Jungfrau bist.

Lass dich nicht auf so einen Typen ein.

Antwort
von Maprinzessin, 26

Du muss es ihm ungebdingt sagen!

Beim ersten Mal sollte er sanft in dich eindringen und nicht ruckartig das werden sonst arge Schmerzen für dich und davon hast du nichts

Was ist den so schlimm daran Jungfrau zu sein, es hat keinen Sinn wenn du noch nicht bereit bist!

Falls dus durchziehst denke wenigstens an Verhütung!!

Antwort
von IamSecretly, 32

Also okay. Er ist 19, hatte vermutlich schon mehrere Frauen und es ist klar, das er vielleicht mehr will als du.   Dennoch geht das alles viel zu schnell. Keine Ahnung über was ihr schon alles Geschrieben habt und wie intensiv euer Kontakt dadurch war, aber wenn es nicht gerade ein One Night Stand ist schläft kein Mädchen beim 1. Date mit dem Jungen, egal ob Jungfrau oder nicht. Ich würde sagen du solltest mit ihm darüber sprechen, dass du noch Jungfrau bist, dann wird auch er die Sache langsamer angehen lassen. Wenn du das nicht willst, sag ihm einfach, dass du es langsam angehen lassen willst, weil du nicht sofort sex haben willst da dieser etwas besonderes für dich ist oder so. Du kannst ihm ja stattdessen vorschlagen erstmal nur zu kuscheln, euch gegenseitig anzufassen und wenn es euch gefällt einen Schritt weiter zu Handjob oder Blowjob zu gehen. Er kann dich auch erstmal mit der Hand oder der Zunge verwöhnen und du könntest ihm als Gegenleistung einen Blasen. Auf freiem Feld hätte ich das jetzt auch nicht gemacht aber an sich ist das nicht schlimm. Es ist für das Mädchen nicht das geilste Gefühl aber es ist okay.
Liebe Grüße Secretly

Antwort
von ghul666, 67

Sag ihm, dass du noch Jungfrau bist.

Sonst machst du noch was mit ihm, was du später bereuen wirst, und das nur um ihm zu gefallen. Es geht ja eh recht schnell mit euch, wenn er sich gleich beim ersten Date einen runter holt.

Wenn er dich mag wird er es verstehen.

Erklär ihm einfach, dass es dir peinlich war es zuzugeben.

Antwort
von lavre1, 63

er will dich viel zu schnell "klarmachen"

und du sollst da auf jeden fall nicht mitmachen und nicht sofort mit ihm schlafen.

höre auf dein gefühl, und mache was es sagt. und das mit jf musst du ihm schon beichten, falls du ihn dann "ranlassen" willst.

aber ich denke er ist nicht der richtige.

Antwort
von Apfel2016, 47

Du bist anscheinend zu naiv...Wenn er mit dir im Bett war wird er sich nicht mehr bei dir melden. Mehr will der Typ nicht

Antwort
von Tannibi, 43

Ich würde ihm die Wahrheit sagen.

Dass er beim Küssen nen Ständer kriegt und will dass
du ihm "hilfst", ist nichts Schlimmes, er hat ja auch
gleich aufgehört als du Nein gesagt hast.

Kommentar von sophialee ,

soviel gestaltete Meinungen und Antworten.. Ich habe keine Ahnung. Ich finde ihn so verdammt attraktiv aber mit jemanden schlafen, in den ich nicht verliebt bin kommt bei mir überhaupt nicht in Frage.. Und ich glaube dass werde ich ihm so sagen..

Kommentar von Tannibi ,

Finde ich richtig. Bleib dabei. ;-)

Antwort
von Kandahar, 51

Sorry, aber so viel Naivität auf einen Haufen erlebt man selten. Der fragt dich am Telefon ob du noch Jungfrau bist, alleine das hätte dich misstrauisch werden lassen müssen.

Beim ersten Treffen nimmt er Kondome mit und fragt, ob du ihm einen blasen willst! Um das noch zu toppen, holt er sich beim Küssen einen runter!

Merkst du immer noch nicht, was der von dir will?

Der will dich so schnell wie möglich ins Bett bekommen, nicht mehr und nicht weniger!

Das hat mit Liebe nichts zu tun. Der ist einfach nur auf die Befriedigung seiner Triebe aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten