Frage von 14099041, 166

Ich habe mir mit 15 heimlich die Haare an den Beinen rasiert, war das richtig?

Hey ihr, wie man an meiner ersten Frage sehen kann ist meine Mutter voll dagegen dass ich mir die Beine rasiere aber ich habe es heute heimlich gemacht und ich fühle mich toll und super wohl! Ich habe keine Gewissensbisse oder so nur abe ich mega Angst davor dass es meiner Mutter gegenüber nicht richtig war (logisch) und dass sie wieder richtig schlimme Sachen machen wird. Sie meint ja sie könnte es mir verbieten und ohne sc*i wenn sie es merkt würde sie mir die Haare wieder ankleben wollen!! na ja ich habe halt angst vor ihr aber das was ich gemacht habe finde ich persönlich richtig.. Wie findet ihr das? Ich verstehe meine Frage ja selbst nicht, also Liste ich mal auf was ihr beantworten sollt: -kann mir meine Mutter es mir überhaupt verbieten und mich jetzt dafür bestrafen wenn sie es merkt und -hättet ihr das gleiche gemacht oder war mein Verhalten doch nicht richtig?? Danken im voraus!

Antwort
von Liiisa95, 83

Also um ehrlich zu sein, hab ich das damals mit 11/12 schon gemacht. Heimlich. Ich hatte ein paar Mädels in der Klasse, die das gemacht haben & wie das nun so ist, muss man das ja dann auch probieren. Ich hatte aber Glück, da meine Haare sehr hell nachgewachsen sind, dass meine Mutter das nicht mitbekommen hat. Sie fand das auch später überhaupt nicht gut. Meinte ich wäre zu jung dafür & solle mich auf die wesentliche Dinge konzentrieren. Ich hab es trotzdem immer wieder gemacht. Schon so als ob es selbstverständlich wäre. Hab es auch nicht verheimlicht. Naja irgendwann hat es sie nicht mehr interessiert.

Antwort
von Gwynbleidd, 55

Richte ihr von mir aus, dass sie eindeutig eine an der Klatsche hat. Es ist dein Körper und kannst ihn gestalten wie du willst. Naja, einige Sachen erst ab 18 aber die Beine rasieren? Hallo?! Was ist daran denn schlimm? Und wenn dir deine Mutter körperlich weh tut ist das gesetzeswidrig und strafbar. Und was meinst du mir Haare festkleben?! Hört sich an als hätte deine Mutter zu viele Folterarten im Fernseher gesehen...

Antwort
von Dthfan00, 72

Es ist DEIN Körper, also hat deine Mum da garnix zu maulen

Außer du willst dir n Tattoo stechen lassen oder so, dann schon, aber doch ned wenn du dir die Beine rasieren willst....

Antwort
von Cookiecreamx3, 72

Also. Falls dass kein Troll ist: Dein Körper - deine Angelegenheit. Ich bin zwar kein Profi und weiß nicht alle Gesetze, aber meiner Meinung nach, darfst du deine Haare rasieren, wenn du dass gerne möchtest. Natürlich hat deine Mutter noch das Sagen, bis du volljährif bist, aber in dem Fall sollte sie dich nicht so stark bestrafen dürfen. Mach ihr am Besten klar, dass du dich damit wohler fühlst, irgendwas muss sie ja umstimmen... warum ist sie so dagegen? Und ankleben - mh, glaub auch.

Kommentar von Gwynbleidd ,

Es ist kein Troll. Der Fragesteller ist ne Transe. Da verstehe ich, warum die Mutter verrückt wird.

Antwort
von CeliBeee, 35

Das ist dein Körper also auch deine Entscheidung ! Wenn deine Mutter dich doch an motzt dann frag sie doch einfach mal warum! Oder flippt sie auch so aus wenn du dir die Haare schneiden lässt?

Antwort
von penguin999, 50

Ist das sool schlimm? Mal im Ernst... das ist odch nicht schlimm und würde ich mit deiner Mutter reden dann wurde ich sagen... chill mal😂
Das istcdein Leben und deine Entscheisung
Ich bin 16 und habe nich viele Haare an den Beinen und deswegen rasier ich mir die auch ncih.. .aber wenn di das machen willst warum nich😊

Antwort
von 123ok456, 36

Dein Körper = deine Entscheidung

Antwort
von FlorentinF, 65

Was ist so schlimm wenn man sich die Beine rasiert????

Kommentar von justine124 ,

Manche Menschen sind halt ein wenig verstört..

Kommentar von Gwynbleidd ,

Er ist ne Transe. Wenn ich Mutter währe und mein Sohn ne Transe wird und er sich die Beine rasiert würde ich auch plemplem werden.

Kommentar von FlorentinF ,

wäre statt währe.......EiGENTOR!!!!!

Antwort
von luislemmen, 63

Warum stört die das denn so?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community