Frage von fragmalnach101, 58

Ich habe mir gerade ein kleines ca. 50 qm grosses Fachwerkhaus gekauft. Frage: Strom selber legen, aber wie?

Ich w[rde gerne selber die Stromleitungen ueber Putz legen und dann vom Fachmann anschliessen lassen. Das Haus liegt im Hunsrueck. Was muss ich beachten, was koennte das kosten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 19

ich weiß ja nicht wie gut die vorbildung auf dem bereich der elektronistallation ist. aber 50m² klingt ja nicht gerade viel. von daher wäre das machen lassen von einem örtlichen elektriker garnicht sooo unbezahlbar. und du hättest den vorteil, dass die jungs es eben gewohnt sind, kabel auf putz zu verlegen, und das ergebnis dem entsprechend besser auschaut. außerdem werden sie warscheilich 10 mal schneller sein als du und das anschließen der kabel später an den vertiler ist bei selbst gestrickten installationen auch eine andere hausnummer, weil der der es anschließt auch sicher gehen muss dass alles stimmt, sprich duchkontrollieren.

versteh mich bitte nicht falsch, aber wirklich selbst stricken ist nur was für leute die schon öfter selbst was installiert haben...

und BITTE lass die finger von diversen angeboten aus baumärkten, wo die verteilung zum festpreis gemacht wird. da gibts nämlich exakt 2 verlierer. dich als kunden und den armen handwerker, ders ausführen muss, der dann zum festpreis den murx der gebaut wurde, wieder grade biegen muss..

wie gesgt, ist echt nichts persönliches,aber überlegs dir noch mal. auch angesichts der tatsache, dass wir über den großhandel wesentlich preiswerter ans material kommen...

also lass dir doch einfach mal pauchal 2 angebote machen. einmal für die komplette installation, einmal für das setzen des verteilers und anschließen der kabel.

solltest du dich doch für die 2 variante entscheiden, dann kannst du auf diese weise wenigstens noch ein paar tipps mitnehmen, wo du die kabel am besten lang legst etc...

und sein wir doch mal ehrlich.... hättest du dran gedacht, für geschirrspüler, waschmaschine und trockner 2,5 mm² zu verlegen?

lg, Anna

Antwort
von wollyuno, 20

mein vorschlag,sprech es mit dem fachmann durch,dann kann er schon mal sagen mit was du etwa rechnen musst.vor allem sagt er dir gleich wie und was möglich ist und es wird gleich richtig gemacht so das es nachher keinen ärger gibt

Antwort
von WosIsLos, 31

Hol dir doch Angebote bei www.myhammer.de ein.

Wirst ja aber auch einen neuen Verteilerkasten brauchen.

Antwort
von bap999, 29

Willst du die wirklich dauerhaft über dem Putz ligen lassen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten