Frage von Iodzahl, 94

Cheerleading Männlich

Ich habe mir Filme wie "Fired Up" angeschaut und stelle mir die Frage wie Männer in dieser Sportart angesehen sind. Kommt das gay oder hetero rüber?

Antwort
von illenmausi, 34

Ich glaube manche Teams würden sich über männliche Verstärkung freuen zumindest, wünsche ich mir dass mein Team welche bekommt.

Also ich denke mal dass, manche denken würden männliche Cheerleader sind schwul, Machos, Mädchenaufreißer ... sind. Wäre ich männlich würde ich nicht darauf achten sondern einfach dazu stehen, denn Cheerleading macht mir Spaß und ist mein Leben.

Also hör nicht darauf was andere sagen steh dazu und mach dein ding! 

( Du musst aber aufpassen es gibt nähmlich reine Mädchenteams bei denen sind Jungs unerwünscht aber du kannst auch einfach den Trainer/die Trainerin fragen.) 

;)

PS: Ich bin 13!

Kommentar von Iodzahl ,

Ich habe mir verschiedene Teams angeschaut und wie du schon sagst, nicht immer gern gesehen ;)

Da ich in einem Team nicht sonderlich empfangen wurde, muss ich wohl in eine andere Stadt fahren um diese Sportart betreiben zu können.

Naja die Sportart macht schon Spaß wenn ich so sehe das die Amis Cheerleader Saltos und Schrauben können. Mit meinen Alter ist das fraglich ob ich noch zu sowas fähig bin. Die Turnvereine in meiner Gegend bieten turnen an, wobei nur für Kinder bis 14 - 16 Jahren.  Für Erwachsene wird dies leider nicht angeboten  :(

Antwort
von niccyy, 34

Hey, berechtigte Frage. ;)

In den sogenannten Coed Teams gibt es entweder weniger (Limited Coed) oder viele (Large Coed) Männer die mitmachen. Und auch wenn es natürlich auch einige schwule Mitglieder gibt, sind die meisten jedoch hetero und werden innerhalb der Cheerleading-Szene aber auch außerhalb als männlich und hetero angesehen.

Es gibt zwar oft viele dumme Sprüche von Leuten die es selbst noch nie probiert, oder wahrscheinlich mal richtig in Action gesehen haben, jedoch haben die meisten die es dann mal sehen doch eher richtig viel Respekt für die harte Leistung. Denn wer kann bitte schon bis zu (in extremen Fällen) drei (!) Frauen auf wortwörtlich auf bloßen Händen tragen und dann eine anspruchsvolle Bodenturnleistung abrufen? Und außerdem drei Mal in der Woche von lauter hübschen und netten Mädels umgeben..

Schau dir doch mal ein Bild von, zum Beispiel, Constantin Stalzer an und entscheid dann ganz für dich ob die männlichen Cheerleader von außen als schwul angesehen werden. :p Ich hoffe ich konnte deine Frage ein bisschen beantworten.

Kommentar von iodzahl1234 ,

Ich habe mir den Film "Voll auf die Nüsse" angeschaut und dort gab es eine mehr oder weniger Interessante Stelle die auch auf Youtube vorhanden ist:

https://www.youtube.com/watch?v=_g5bxq7XWkg

Bin nicht sonderlich muskulös genau wie der Kerl im Film, aber Respekt das er Sie so hoch werfen konnte :O Naja die Frau sah aus meiner Sicht nicht sonderlich hübsch aus :/

Den vorgeschlagenen Namen habe ich schnell gegoogelt, wobei ich niemals so aussehen werde wie er. Das dauert ja Ewigkeiten bis ich die gleichen Proportionen habe um solche Stunts auszuüben.

Kommentar von niccyy ,

Der Verweis auf Constantin galt ja auch eher der Frage nach dem Ansehen und da muss man wirklich schon sehr lange und hart Trainieren um so auszusehen, selbst ohne Cheerleading. ;)

Aber wenn du selbst Interesse hast kann ich dir nur sagen, dass viele männliche Cheerleader nicht so muskulös sind und trotzdem lernen zu stunten, da sich die beanspruchten Muskelgruppen dadurch ja auch aufbauen und Kraft außerdem auch nicht der einzige Faktor ist der da mitspielt, sondern auch Balance, Koordination und paar andere Sachen und das ergibt sich mit der Zeit fast schon wie von alleine. :) Außerdem würde man dich ja auch nicht sofort einen Flyer alleine rumschleudern lassen, aus verschiedensten Gründen.

Wenn dich das interessiert schau doch einfach mal beim Training von einem Team vorbei und guck dir einfach an ob das praktisch auch was für dich ist, probieren geht über studieren. :)

Kommentar von Iodzahl ,

Ehrlich gesagt war ich vor kurzen bei einem Training anwesend und habe natürlich mitgemacht. Als mich die Frauen in der Altersklasse Senior gesehen haben, kamen Sprüche wie "knochiger Lauch" zum Vorschein. :/  Ich muss zugeben das ich sehr dünn als auch unsportlich bin... Wenn ich gewusst hätte das man gleich Ankerarme sowie Flexibilität mitbringen sollte, wäre ich doch lieber ins Fitnessstudio gegangen. Ich glaube das ich  erstmal  Fett und viel ungesundes esse um so schnell wie möglich 30kg zuzunehmen.

Danach schaue ich mir im Internet an, ob es nicht Alternativvereine in meiner Nähe gibt, die nicht gleich einen übers Aussehen urteilt. :( Leider spuckt google nicht viele Alternativvereine raus, obwohl ich in einer Großstadt lebe. Da gibts ja anscheinend auch große Unterschiede zwischen den Vereinen. Manche bieten nur Cheerdance an und andere haben einen anderen Verband den ich auch nicht durchblicke...

Muss zugeben da kommt eine Menge Arbeit auf mich zu. Immerhin  kann man ja auch einen Baumstamm senkrecht "Tossen" als Flyer Ersatz.


Kommentar von niccyy ,

Ach du liebe Güte, das ist ja natürlich sehr nett gewesen.. Solche Teams kann man generell direkt in die Tonne kloppen, denn da stimmt was mit dem Teamzusammenhalt generell schon nicht.

Ich würde dir persönlich lieber davon abraten zu versuchen möglichst schnell zuzunehmen und eher einen kontrollierten Muskelaufbau zu empfehlen wenn du das wirklich möchtest, aber das ist ja deine Sache. :) Und es gibt öfters Teams wo Erfahrungen erwünscht sind, vor allem die auf einem höheren Level trainieren, aber es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.. Ich persönlich hatte auch keine Erfahrungen, war dann für ungefähr für einen Monat im Junior Coed, bin danach direkt ins AllGirl Coed Lvl 6 gewechselt und obwohl das natürlich überhaupt nicht mein Level war konnte ich dort wirklich viel lernen und bin sehr schnell gelenkig und ein relativ guter Flyer geworden, was mir im Level 5 dann sehr geholfen hat. :)

Wo wohnst du denn ungefähr, vielleicht kenne ich ja noch Teams in deiner Nähe?

Kommentar von Iodzahl ,

Habe dich persönlich angeschrieben wegen meinen Wohnort.

Frage mich wo ich ansonsten Saltos und Co lernen kann. Die zahlreichen Turnvereine in meiner Gegend bieten nur Kinderturnen an. :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community